Attraktivität soll erhöht werden: Startschuss für die Ederauen

Frankenberg(pm). Die TĂĽr zu einer naturnahen Entwicklung und Umgestaltung der Ederauen ist weit offen: Als sichtbares Zeichen haben Landrat JĂĽrgen van der Horst und Fachdienstleiter Ralf Enderlein ein Genehmigungspaket an Frankenbergs BĂĽrgermeister RĂĽdiger HeĂź und Karsten Dittmar, Fachdienstleiter Stadtentwicklung und Umwelt ĂĽbergeben. FĂĽr den laut Landrat „eigentlich behördlichen Vorgang“ hatte man sich aufgrund des beispielgebenden Projektcharakters direkt vor Ort auf der groĂźen Wehrweide getroffen. Ein ganzes geschnĂĽrtes „Paket“ an Unterlagen ĂĽberreichte van der Horst an BĂĽrgermeister HeĂź. „Die Stadt hat sich ehrgeizige Ziele gesteckt fĂĽr eine progressive Stadtentwicklung“, so van…

Weiter lesen

RP genehmigt Windkraftanlage in Waldeck-Freienhagen

Waldeck-Freienhagen/Kassel(pm). Das Regierungspräsidium (RP) Kassel hat die Errichtung und den Betrieb einer Windkraftanlage (WKA) im Vorranggebiet KB 41 bei Freienhagen (Stadt Waldeck, Landkreis Waldeck-Frankenberg) genehmigt. Die Vorhabenträgerin hatte im April 2020 einen entsprechenden Genehmigungsantrag beim zuständigen Dezernat 33.1 (Immissions-und Strahlenschutz) des RP Kassel gestellt. Die nun erteilte Genehmigung berechtigt zur Errichtung und zum Betrieb einer Windenergieanlage des Typs GE 158-5.5 mit einem Rotordurchmesser von 158 Metern, einer Nabenhöhe von 161 Metern, einer Gesamthöhe von 240 Metern und 5.500 kW Nennleistung. Im Vorranggebiet KB 41 gibt es keine Bestandsanlagen. Der Genehmigung…

Weiter lesen

RP genehmigt vier Windkraftanlagen in Waldeck-Höringhausen

Kassel/Waldeck(pm). Das Regierungspräsidium (RP) Kassel hat die Errichtung und den Betrieb von vier Windkraftanlagen (WKA) in den Vorranggebieten KB 39 und KB 82 bei Höringhausen (Stadt Waldeck, Landkreis Waldeck-Frankenberg) genehmigt. Die Vorhabenträgerin hatte im Dezember 2019 einen entsprechenden Genehmigungsantrag beim zuständigen Dezernat 33.1 (Immissions-und Strahlenschutz) des RP Kassel gestellt. Die nun erteilte Genehmigung berechtigt zur Errichtung und zum Betrieb von vier Windenergieanlagen des Typs Vestas V162 mit einem Rotordurchmesser von 162 Metern, einer Nabenhöhe von 166 Metern, einer Gesamthöhe von 247 Metern und jeweils 5.600 kW Nennleistung. Im Vorranggebiet KB…

Weiter lesen

FĂĽnf Windkraftanlagen in Bad Arolsen-Helsen genehmigt

Kassel/Bad Arolsen(pm). Das Regierungspräsidium (RP) Kassel hat die Errichtung und den Betrieb von fĂĽnf Windkraftanlagen (WKA) im Vorranggebiet KB 03c bei Bad Arolsen, Gemarkung Helsen (Landkreis Waldeck-Frankenberg) genehmigt. Die Vorhabenträgerin hatte im März 2018 einen entsprechenden Genehmigungsantrag beim zuständigen Dezernat 33.1 (Immissions-und Strahlenschutz) des RP Kassel gestellt. Die nun erteilte Genehmigung berechtigt zur Errichtung und zum Betrieb von fĂĽnf Windenergieanlagen des Typs Vestas V150 mit je 4,2 Megawatt Nennleistung, einer Nabenhöhe von 166 Metern und einer Gesamthöhe von 241 Metern. Die geplanten Windenergieanlagen liegen innerhalb des im Regionalplan Nordhessen ausgewiesenen…

Weiter lesen

Frankenberg steht finanziell sehr gut da

Frankenberg(pm). Der Frankenberger Haushaltsplan 2022 ist ohne Auflagen genehmigt. Die Aufsichtsbehörde des Landkreises Waldeck-Frankenberg hat jetzt die Genehmigung erteilt. „Der Haushalt ist ausgeglichen, wir rechnen mit einem kleinen Plus von 12.000 Euro“, zeigt sich BĂĽrgermeister RĂĽdiger HeĂź zufrieden. „Mit der Genehmigung kann die Stadt wie geplant bis zu 19,8 Mio. Euro in die weitere Entwicklung der Stadt investieren. Das Geld wird fĂĽr die weitere Zukunftsfähigkeit unseres Mittelzentrums dringend benötigt.“ Finanziert wird der Weg in die Mobilitätswende mit neuer Infrastruktur, aber auch Pflichtaufgaben wie beispielsweise der neue FeuerwehrstĂĽtzpunkt. Die SchlieĂźung des…

Weiter lesen