Charaktervogel blĂĽtenreicher Wiesen: Braunkehlchen ist Vogel des Jahres 2023

Wetzlar(pm). Deutschland hat einen neuen Vogel des Jahres: 2023 trägt das markante Braunkehlchen (Saxicola rubetra) den Titel und löst damit den Wiedehopf ab. An der dritten öffentlichen Wahl vom NABU und seinem bayerischen Partner, dem Landesbund fĂĽr Vogelschutz (LBV), haben insgesamt 134.819 Menschen teilgenommen. 58.609 (43,47 Prozent) Stimmen entfielen dabei auf das Braunkehlchen, 24.292 (17,99 Prozent) auf den Feldsperling, 22.059 (16,36 Prozent) auf den Neuntöter, 21.062 (15,62 Prozent) auf den Trauerschnäpper und 8.797 (8,53 Prozent) auf das Teichhuhn. „Wir freuen uns, dass das gefährdete Braunkehlchen das Rennen gemacht hat. Der selten…

Weiter lesen