FLENS im Corona-Jahr

Flensburg(pm). 2020 – ein Jahr im Ausnahmezustand. Auch fĂĽr die deutschen Brauereien. Normalerweise sind Parameter wie Wetter und GroĂźveranstaltungen maĂźgebend fĂĽr den Verlauf ihres Geschäftsjahres. Ist die Welt von einer Naturkatastrophe betroffen, werden diese verlässlichen Einflussfaktoren jedoch auĂźer Kraft gesetzt. Was im Herbst 2019 in der Flensburger Brauerei von langer Hand fĂĽr das Folgejahr geplant und beschlossen wurde, musste deshalb im März 2020 kurzerhand verworfen werden. Mit Flexibilität, zusätzlichem Arbeitsaufwand und positivem Denken musste jeder Bereich mithelfen und kurzfristig umdenken. Denn mit der Pandemie veränderten sich von einem Tag auf…

Weiter lesen