Prüfungslehrgang Abgasuntersuchung an Krafträdern

Korbach(pm). Seit nunmehr fast 15 Jahren zählt die Untersuchung der Abgase an Krafträdern (AUK) zur periodisch technischen Fahrzeugüberwachung in Deutschland. In der Zwischenzeit wurden die entsprechenden verkehrsrechtlichen Vorschriften aufgrund der ständig steigenden Anforderungen an das Abgasverhalten von Krafträdern weiterentwickelt. Zum 01.06.2015 erfolgte eine weitere Anpassung der AUK-Vorschriften, mit der eine programmgesteuerte Bedienerführung für die zwei vorgeschriebenen Prüfverfahren (Kraftrad mit Fremdzündungsmotor ohne Kat/mit U-Kat beziehungsweise Fremdzündungsmotor und G-Kat) festgeschrieben wurde. Alle Änderungen sind im AUK-Schulungskonzept der Kreishandwerkerschaft Waldeck-Frankenberg berücksichtigt. Marco Böhmecke führt den Prüfungslehrgang am 19.06.2021 von 08:00 bis 14:00 Uhr…

Weiter lesen