Berufsorientierung: Wie können Eltern ihre Kinder unterstützen?

Digitale Elternabende im Januar und Februar zur Ausbildungsmesse Connect Kreis Paderborn (krpb). E-Commerce-Kaufleute, Pflegefachmann und –frau oder Anlagenmechaniker/in – die Berufs- und Ausbildungswelt ist in den letzten Jahren bunter geworden. Wie meistens im Leben macht die hohe Masse an Auswahlmöglichkeiten die Entscheidung nicht einfacher. Das geht nicht nur den SchĂĽlerinnen und SchĂĽlern so, sondern auch den Eltern, die ihren Kindern bei dieser wichtigen Entscheidung beratend zur Seite stehen wollen. „Die UnterstĂĽtzung der Eltern ist ein wichtiger Baustein fĂĽr die Berufsorientierung und die Wahl fĂĽr den richtigen Beruf. Doch viele Eltern…

Weiter lesen

Ausbildungsmesse „Connect“ verbindet digital

Ausbildungsbetriebe können sich ab sofort anmelden Kreis Paderborn (krpb). Schweren Herzens hatten die Veranstalter im vergangenen September die Ausbildungsmesse „Connect“ aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt. Jedes Jahr informieren sich hier rund 1.500 Jugendliche aus dem ganzen Kreis Paderborn ĂĽber die verschiedenen Berufe und lernen örtliche Ausbildungsbetriebe kennen. Im Januar und Februar wird diese nun nachgeholt – digital mit Videos, Chats und virtuellen Messeständen. „Der Abschied von der Schule und die Wahl eines Berufes ist ein groĂźer Schritt und fĂĽr viele Jugendlicher ein schwieriger. Wir lassen keinen damit alleine“, verspricht Landrat Christoph…

Weiter lesen

Wenn es in der Ausbildung einmal nicht so „rund“ läuft

Korbach(pm). Die Kreishandwerkerschaft Waldeck-Frankenberg in Korbach bietet seit 2016 das vertrauliche Beratungsangebot „Qualifizierte Ausbildungsbegleitung in Betrieb und Berufsschule (QuABB)“ fĂĽr alle Auszubildende und Ausbildungsverantwortliche der dualen Ausbildung an. Auszubildende können sich zu betrieblichen, schulischen und privaten Themen neutral beraten lassen und haben die Möglichkeit, gemeinsam mit den Ausbildungsbegleitungen eine Lösung fĂĽr ihr Anliegen zu besprechen. Auszubildende der dualen Ausbildung, die an einer Berufsschule im Landkreis Waldeck-Frankenberg unterrichtet werden, sich deren Ausbildungsbetrieb oder Wohnort im Landkreis befinden, können die Ausbildungsbegleitung vertraulich und kostenlos ĂĽber die gesamte Zeit der Ausbildung hinweg in…

Weiter lesen

Berufsanfänger: Altersvorsorge frühzeitig anpacken

Waldeck-Sachsenhausen(pm). Viele junge Erwachsene beginnen in diesen Wochen ihre Berufsausbildung und stehen damit auch vor der Frage der richtigen Altersvorsorge. Dabei lautet die Devise: „Optionen offen halten“, sagt Stefan Ginder, Sprecher des Bezirks Kassel im Bundesverband Deutscher Versicherungskaufleute (BVK). „Die spätere Rente ist zwar fĂĽr einen 16- bis 25-Jährigen noch sehr weit hin, es lohnt sich aber trotzdem etwas aufzubauen.“ Drei Tipps sollten junge Erwachsene beherzigen: Erster Tipp: Zunächst ist eine Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) viel wichtiger als ‚Geld fĂĽr später’, da die gesetzliche Sozialversicherung in den ersten Jahren nur dann eine…

Weiter lesen

Eine BrĂĽcke in die Ausbildung

Einstiegsqualifizierung hilft bei der Vorbereitung auf die Ausbildung Korbach(pm). Es ist fĂĽr junge Menschen nicht immer einfach, sich nach der Schulzeit fĂĽr eine von vielen beruflichen Richtungen zu entscheiden. Falls sie sich nicht ganz sicher sind, ob der gewählte Beruf der richtige ist, sind besondere Lösungen wie die Einstiegsqualifizierung (EQ) gefragt, die zur Vorbereitung auf eine Ausbildung dient, informiert die Agentur fĂĽr Arbeit Korbach. Die Einstiegsqualifizierung hilft jungen Menschen ohne anerkannten Berufsabschluss sich in einem Unternehmen auszuprobieren. Gleichzeitig kann das Unternehmen kĂĽnftige Auszubildende, deren Ăśbernahme angestrebt wird, an Ausbildungsinhalte heranfĂĽhren…

Weiter lesen