Tag der Ausbildung: Schulzentrum für Pflegeberufe übergibt Preise des Gewinnspiels

Marie Josephine Scholl (1. Preis), Schulleiter Horst Schmitt, Franziska Schrammel und Selina Möbus (Schülerinnen des Kurses GuK 51, der die Aktionen am Infostand entworfen hat) und der Pflegedozentin Anna-Lena Sebastian, Luisa Schäfer (3. Preis). Es fehlt Dorothea Dück (2. Preis). Foto: Kreiskrankenhaus Frankenberg Tag der Ausbildung: Schulzentrum für Pflegeberufe übergibt Preise des Gewinnspiels

Frankenberg(pm-Kkh). Das Schulzentrum für Pflegeberufe am Kreiskrankenhaus Frankenberg war am Tag der Ausbildung am 13.06.2019 in der Frankenberger Ederberglandhalle vertreten. Viele Besucher informierten sich am Stand über die Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger bzw. zur Pflegefachfrau / zum Pflegefachmann, wie der Beruf ab dem Inkrafttreten des neuen Pflegeberufe-Gesetzes im Januar 2020 offiziell heißt. Die Schülerinnen und Schüler konnten am Stand Quizfragen beantworten: So galt es zum Beispiel verschiedene Organe richtig zu benennen oder die unterschiedlichen Berufsbekleidungen den richtigen Abteilungen im Kreiskrankenhaus Frankenberg zuzuordnen. Die Besucher konnten sich zudem an einem…

Read More

Auf der Suche nach Auszubildenden und Fachkräften

Auch Julia Ebel , Mitglied der Geschäftsleitung vom Modehaus Eitzenhöfer ist auf der Suche nach Auszubildenden und Fachkräften. Foto: EDR/odAuf der Suche nach Auszubildenden und Fachkräften

21. Tag der Ausbildung und des dualen Studiums in Frankenberg Frankenberg(od). Das Auszubildende und Fachkräfte auch im Landkreis Waldeck-Frankenberg fehlen zeigte sich an der Zahl der Aussteller in der Ederberglandhalle in Frankenberg: An 72 Ständen präsentierten sich Unternehmen aus Handel, Handwerk, Dienstleistungen, Industrie, Pflege und Behörden. Viele hundert Schülerinnen und Schüler, zum Teil mit ihren Eltern nutzten den Tag der Ausbildung, um sich bei den Ausstellern über die vielen Ausbildungsmöglichkeiten zu informieren. Oder man nutzte die Möglichkeit zur ersten Kontaktaufnahme im Wunschberuf, denn auch für das Ausbildungsjahr 2019 gibt es…

Read More

Mit Ausbildung in eine grüne Zukunft – Werde Landschaftsgärtner

Berufswettbewerb, dem Landschaftsgärtner-Cup Hessen-Thüringen an der Lehr- und Versuchsanstalt für Gartenbau in Erfurt Foto: Maik Schuck / WeimarMit Ausbildung in eine grüne Zukunft – Werde Landschaftsgärtner

Wiesbaden/Erfurt(pm). Du bist fast fertig mit der Schule und weißt noch nicht genau wie es für dich weiter gehen soll? Du willst etwas bewegen und bist gerne draußen an der frischen Luft? Du möchtest einen anspruchsvollen Beruf erlernen? Dann ist die Ausbildung zum Landschaftsgärtner vermutlich genau dein Ding. Für schöne Gärten und attraktive Grünanlagen braucht es Profis. Deswegen lernst du in unserer Ausbildung die verschiedenen Tätigkeiten des Garten- und Landschaftsbaus. Dazu zählen das Einrichten einer Baustelle inklusive Vermessung, die Auswahl und Pflanzung von Stauden und Gehölzen, das Bauen von Mauern…

Read More

Über 70 Aussteller beim 21. Tag der Ausbildung und des dualen Studiums

Gerhard Brücker, Agentur für Arbeit Hans-Peter Marks, Kreishandwerkerschaft, Frauke Syring Hessenmetall, Dr. Björn Duen, IHK, Cornelia Schönbrodt, Schulleiterin der Ortenbergschule , Ottmar Hanikel, ASgentur für Arbeit und Lara Pohl, Viessmann-Werke Allendorf. Foto: EDR/odÜber 70 Aussteller beim 21. Tag der Ausbildung und des dualen Studiums

Vielfältige Informationen über Berufe und Studienmöglichkeiten Frankenberg(pm). Am 13. Juni 2019 findet in Frankenberg zum 21. Mal der „Tag der Ausbildung und des dualen Studiums“ statt. Dabei präsentieren Aussteller aus Handwerk, Dienstleistung, Handel und Industrie alles rund um Berufs- und Studienorientierung. Die Agentur für Arbeit Korbach, der Arbeitgeberverband HESSENMETALL Nordhessen, die Allendorfer Viessmann Werke, die Kreishandwerkerschaft Waldeck-Frankenberg, die Ortenbergschule Frankenberg sowie die IHK Kassel-Marburg sind gemeinsame Ausrichter der „Ausbildungs-Messe“. In diesem Jahr nehmen über 70 Aussteller teil. Die Palette reicht von A wie Ante-Holz über S wie Sparkasse bis hin…

Read More

Maximilian Grebe in Kader der Nationalmannschaft des Fleischerhandwerks berufen

Geschafft: Maximilian Grebe zählt zum 20-köpfigen Aufgebot der Nationalmannschaft des Deutschen Fleischerhandwerks. (Foto: Klein)Maximilian Grebe in Kader der Nationalmannschaft des Fleischerhandwerks berufen

Bad Wildungen(Von Uli Klein). Ausbildungsabschluss als Bester der Fleischerinnung Schwalm-Eder, Vizemeister des Fleischerverbandes Hessen, bestandene Meisterprüfung im Fleischerhandwerk in Augsburg, und Berufung in die Nationalmannschaft des Fleischerhandwerks. Maximilian Grebe aus Bad Wildungen hat während der zurückliegenden Monate Vollgas gegeben. Mit großem Erfolg: der 21-Jährige ist der einzige Hesse, der zum 20-köpfigen Kader der neu formierten Auswahl des Deutschen Fleischerhandwerks zählt. Den Grundstein für den Sprung in die Nationalmannschaft legte Maximilian Grebe beim Finale des Landesleistungswettbewerbs, der dem Verband unter anderem als Sichtungsveranstaltung diente. „Leider bin ich im vergangenen Jahr denkbar…

Read More