Nächster Fachdienst zieht um: Soziale Angelegenheiten ab 8. Mai eingeschränkt erreichbar

Korbach(pm). Nachdem in der zweiten Aprilhälfte der Fachdienst Gesundheit in das neue Verwaltungsgebäude des Landkreises Waldeck-Frankenberg am Südring eingezogen ist, startet ab 8. Mai der Umzug des Fachdienstes Soziale Angelegenheiten vom Kreishaus in den benachbarten Neubau. Der Fachdienst ist daher im Mai nur eingeschränkt erreichbar. Das Sozialamt ist die zweite Abteilung des Landkreises, die in das neue Gebäude einziehen wird. Später folgt noch der Fachdienst Jugend. Der Umzug der 70 Mitarbeitenden des Fachdienstes Soziale Angelegenheiten wird Anfang nächster Woche starten und rund vier Wochen dauern. Für die Bürgerinnen und Bürger ist dies mit kleinen Einschränkungen verbunden: Während des Umzugs können keine Besprechungstermine mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter den des Fachdienstes stattfinden. Auch der Abbau der IT-Hardware im alten Gebäude und der Aufbau selbiger im neuen werden zu einer kurzfristig eingeschränkten Erreichbarkeit per Telefon und E-Mail führen.


Sachgebiete des Fachdienstes ziehen wochenweise um
Die einzelnen Sachgebiete des Fachdienstes finden nach und nach statt: Das Sachgebiet Hilfe zur Pflege, die Wohngeldbehörde und die Fachdienstleitung ziehen in der 19. Kalenderwoche um, das Sachgebiet Hilfe zum Lebensunterhalt sowie Bildung und Teilhabe und die Fachstelle Migration und Integration in der 20. Kalenderwoche und die Sachgebiete Grundsicherung sowie Asyl und Krankenhilfe einschließlich der Asylbetreuung in der Kalenderwoche 22. Während dieser Zeit sind die Mitarbeitenden der einzelnen Sachgebiete eingeschränkt erreichbar – sowohl telefonisch, als auch per E-Mail. Die Bürgerinnen und Bürger werden gebeten, im Zweifelsfall eine E-Mail an die Ansprechperson zu versenden, die schnellstmöglich beantwortet wird, sobald die Technik in den neuen Büros wiederaufgebaut und eingerichtet ist.


Der Landkreis wird – wie beim Fachdienst Gesundheit auch – den Umzug schnellstmöglich umsetzen, sodass alle Dienste möglichst zeitnah wieder zur Verfügung stehen. Laut Plan soll dies Anfang Juni der Fall sein. Alle Bürgerinnen und Bürger werden um Verständnis für diese umzugsbedingten Einschränkungen gebeten. Weitere Informationen gibt es auch online unter www.landkreis-waldeck-frankenberg.de.

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.