Wasseruhren werden in Bad Wildungen abgelesen

Bad Wildungen(pm). In den kommenden Tagen startet die diesjährige Ablesung der Wasseruhren in Bad Wildungen. Dazu erhalten alle Grundstücks- und Hauseigentümer von der Stadtverwaltung eine Ablesekarte zur Ablesung der Wasseruhren. Die Ablesekarte kann dann mit dem eingetragenen Zählerstand per Post, per Telefax oder persönlich an die Stadtverwaltung übermittelt werden. Zusätzlich besteht die Möglichkeit den Zählerstand über ein Online-Portal, dass auf der Homepage der Stadt hinterlegt ist, mitzuteilen. Gleichzeitig haben diejenigen Grundstücks- und Hauseigentümer, die sich damit einverstanden erklärt haben, eine E-Mail zur Ablesung der Wasseruhr erhalten. Bei Rückfragen steht die Stadtverwaltung telefonisch unter 05621 701-207 oder per Mail an sebastian.schwieder@bad-wildungen.de gern zur Verfügung.

Ihre Werbung auf EDR

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.