MGV 1889 Birkenbringhausen erhält 1.000 Euro für neuen Probenraum

Burgwald(r). Der MGV 1889 Birkenbringhausen erhält eine Zuwendung in Höhe von 1.000 Euro aus Sondermitteln der Hessischen Staatskanzlei “, teilt die heimische Landtagsabgeordnete Claudia Ravensburg (CDU) mit. Das Geld dient zur Mitfinanzierung der Umbau- und Renovierungsarbeiten eines neuen Übungsraumes. Viele Vereinsmitglieder haben tatkräftig bei den Arbeiten mitgeholfen, da der bisherige Probenraum wegen Schließung der Gaststätte aufgegeben werden musste. Dieses Engagement unter der Leitung von Erich Naumann vom Männerchor, lobt die Abgeordnete. Neben den Sängerinnen und Sängern der 3 Chöre, die nach langer Zeit der Pandemie endlich wieder einen Übungsraum zur Verfügung haben um Singen zu können, freuen sich auch die Mitglieder der örtlichen Seniorenfeuerwehr ihre monatlichen Zusammenkünfte in diesem neugestalteten Raum abhalten zu können.

Werbung auf EDR
Werbung auf EDR

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.