Feuerwehr – Technische Hilfeleistung bei Verkehrsunfällen

Korbach(pm). Einsatzkräfte zu Spezialisten für die Technische Hilfeleistung und Verkehrsunfall wurden wurden 24 Einsatzkräfte der Feuerwehren des Landkreises Waldeck-Frankenberg in den Themen Mechanik, ziehen von Lasten, in Gerätekunde und in der Thematik „Sichern und Stabilisieren“ (z. B. eines PKWs), sowie der patientenorientierten Rettung ausgebildet. Diese Zusatzausbildung vermittelt den Teilnehmern theoretisch und praktisch das Wissen und die Fähigkeiten, um bei einem Feuerwehreinsatz u. o. Verkehrsunfall technische Hilfeleistung u. o. patientenorientierte Rettung sach- und fachgerecht durchführen zu können. Zu jedem fachspezifischem Thema wurden zunächst die theoretischen Grundlagen vermittelt, die anschließend praktisch geübt und vertieft wurden. In mehreren Übungseinsätzen konnten die Teilnehmer in unterschiedliche Szenarien ihr erworbenes Wissen anwenden und vertiefen. Die schriftliche und praktische Prüfung am Ende des Lehrgangs wurde von Kreisbrandinspektor Gerhard Biederbick abgenommen. Nach bestandener praktischer und theoretischer Prüfung konnte jeder Teilnehmer seine Urkunde erhalten.

Werbung
Foto: Luca Kebellus Feuerwehr Korbach

Teilnehmerliste TH VU

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.