Informationsveranstaltung „Pflegefamilie werden“

Idstein(pm). Die Vitos Jugendhilfe veranstaltet am 24. November 2021 und 2. Dezember 2021 zwei Informationsabende für Menschen, die sich für das Thema Pflegekinder und Pflegefamilie interessieren. Nicht jedes Kind hat das Glück, in einer Familie mit liebevollen Erwachsenen aufzuwachsen. Es gibt unterschiedliche Gründe, warum Kinder nicht bei ihren leiblichen Eltern aufwachsen können: beispielsweise Sucht- oder psychische Erkrankungen von Mutter oder Vater, Vernachlässigung, Missbrauch oder Gewalt. Nicht selten
beeinträchtigen diese Erfahrungen die betroffenen Kinder und Jugendlichen massiv in ihrer emotionalen, sozialen und kognitiven Entwicklung.

Werbung

Für diese Kinder sucht der Fachdienst Erziehungsstellen der Vitos Jugendhilfe in Kooperation mit Jugendämtern in Hessen Pflegefamilien und betreut sie auf ihrem gemeinsamen Weg.
Inhalt der Veranstaltung
Aber was ist eigentlich eine Erziehungsstellen-Familie? Wie unterscheidet sie sich von  einer herkömmlichen Pflegefamilie? Und wie wird man Erziehungsstelle? Fragen wie diese beantwortet Vitos Teilhabe auf den zwei Informationsveranstaltungen. Wer noch Platz in Haus und Herz hat, ist herzlich eingeladen, sich über die Aufgaben und Möglichkeiten als Erziehungsstelle oder Familiengruppe zu informieren. Familien, Paare, Lebensgemeinschaften oder Alleinerziehende können Erziehungsstellen werden – unabhängig von Familienstand, Herkunft oder der sexuellen Orientierung.

Werbung

Termine:
24. November 2021, 19 Uhr bis 21 Uhr.
2. Dezember 2021, 19 Uhr bis 21 Uhr.

Aus aktuellem Anlass und aufgrund der steigenden Infektionszahlen, hat Vitos entschieden, die Informationsabende digital zu veranstalten. Die Zugangsdaten für die Informationsabende sind folgende: https://zoom.us/j/97101539250?pwd=NWszZWZkVmJ1cU1ZcENEQ2pWRkt3QT09 , Meeting-ID: 971 0153 9250, Kenncode: 345544 .

Werbung

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.