Reit- und Fahrverein Vöhl e.V. erhält 500 Euro aus Lottomitteln

Vöhl (r). Der Reit- und Fahrverein Vöhl e.V. hat eine Zuwendung aus der Hessischen Staatskanzlei in Höhe von 500,00 Euro erhalten, teilt die heimische Landtagsabgeordnete Claudia Ravensburg (CDU) mit. Der Verein, mit der Vorsitzenden Astrid Döhler, hat das Geld verwendet, um mit großem Engagement zwei Reitturniere auszurichten. Nach der langen Coronapause gab es ein freudiges Wiedersehen und die Reitsportler konnten im Wettkampf endlich testen, wo sie sportlich stehen. Auch für die Motivation des Reitnachwuchses sind die Wettkämpfe sehr wichtig.

Werbung auf EDR
Werbung auf EDR
Werbung auf EDR

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.