Erstes Treffen der Chorsänger Bergheim und Wellen 2021

Bergheim/Wellen(pm). Zu einem Sommerfest in Form eines Grillabends im Gasthaus Zorn in Wellen, trafen sich am 05. August die Chorsänger aus Bergheim und Wellen. Die jeweiligen Vorsitzenden Philipp Schaake und Tobias Zorn begrüßten die zahlreich erschienenen Sänger. Sie berichteten den Sänger was in der pandemie-bedingt Pause alles so in den Vereinen passiert war. Das die Vereine Wellen und Bergheim derzeit nur mit Abordnungen zu Jubiläen und Geburtstagen der Mitglieder gehen. Der MGV 1920 Bergheim führte in diesem Rahmen die Ehrungen des Mitteldeutschen Sängerbundes durch Gregor Große Wiesmann Vorsitzender des Sängerbezirk Edertal durch. Geehrt wurden Willy Schröder für 40 Jahre, Rudolf Jauernig für 50 Jahre, Herbert Büchsenschütz für 60 Jahre und Günter Müller für 65 Jahre Mitgliedschaft. Da Pandemie bedingt der „Tag des Liedes“ 2020, als auch 2021 nicht stattfinden konnte, überreichte Große Wiesmann die Urkunde zum 100jährigen Vereinsbestehen des MGV 1920 Bergheim an den 1. Vorsitzenden Philipp Schaake. Er berichtete auch über die aktuellen Auflagen zu Übungsstunden und Auftritten, die Vorgehensweise anderer Chöre und betonte, dass man nichts überstürzen und noch vorsichtig sein sollte.

Werbung


Das nächste Treffen der Vereine ist für den 02. September um 19.30 Uhr im Gasthaus Zorn in Wellen geplant, damit die Kontakte gepflegt werden können. Ansonsten bleibt nur der Blick auf die Entwicklung der Corona-Auflagen, denn aktuell kann nur mit ausreichendem Abstand gesungen werden. Die Vorstände und alle Sänger hoffen auf baldige Normalität, um in den gewohnten Übungsrhythmus zurück zu finden. Natürlich sind wir auch weiterhin auf der Suche nach neuen Sängern. Dazu bietet sich der aktuelle Zeitpunkt als sehr guter Einstieg. Durch die lange Pause müssen die Lieder wieder intensiver eingeübt werden und das ausführliche Lernen erleichtert den Start. Alle Interessierten sind beim nächsten Treffen am 02. September um 19.30 Uhr im Gasthaus Zorn in Wellen herzlich willkommen.

Werbung

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.