Schwimmkurse für Nichtschwimmer der Klassen 3 und 4 im Arobella Bad Arolsen

Bad Arosen(pm). Im vergangenen Jahr konnten pandemiebedingt keine Schwimmkurse im Rahmen des Schulunterrichts stattfinden. Der Landkreis Waldeck-Frankenberg mit seinem Fachdienst Sport und Jugendarbeit möchte daher insbesondere den Kindern der Grundschulklassen 3 und 4 den Einstieg in das Schwimmen ermöglichen. Damit macht er es sich zur Aufgabe, vermeidbaren Badeunfällen präventiv entgegenzuwirken. Entsprechende Kurse für Nichtschwimmer sollen landkreisweit in Form eines Pilotprojekts angeboten werden. Teilnehmende Kinder werden hier mit dem Wasser vertraut gemacht und erlernen die ersten Grundtechniken des Schwimmens. Die ersten Kurse laufen bereits seit dem 19. Juli im Korbacher Freibad, sie erfreuen sich großer Beliebtheit.

Werbung auf EDR

Mit den nächsten Kursen beginnt der Fachdienst Sport und Jugendarbeit des Landkreises in der vierten und fünften Woche der hessischen Sommerferien. Jeweils montags bis freitags haben vom 9. bis zum 20. August somit interessierte Dritt- und Viertklässler, die noch nicht schwimmen können, an insgesamt 10 Tagen eine kostenfreie Gelegenheit zum Schwimmen Lernen. Es wird zwar zu Beginn ein Betrag in Höhe von 30 Euro erhoben, um eine Verbindlichkeit herzustellen. Dieses „Pfand“ wird aber bei regelmäßiger Teilnahme am Ende des Kurses wieder zurückgezahlt.

Werbung auf EDR

Die Kurse finden im Freizeitbad Arobella, Schlesienstr. 23, 34454 Bad Arolsen statt, Kurszeiten sind 11:00 Uhr und 12:00 Uhr für jeweils 45 Minuten. Treffpunkt ist 10 Minuten vor Kursbeginn an der Kasse des Freizeitbads. Benötigt werden Schwimmkleidung und ein Badetuch, bei Vorhandensein Schwimmflügel und „praktische“ Kleidung, damit das Umziehen nicht zu viel Zeit in Anspruch nimmt. Jeglicher Schmuck sollte zu Hause bleiben, damit er nicht verloren geht. Die Übungsleitung kann keine Haftung für Wertgegenstände wie Schmuck, Geld oder Uhren übernehmen und nimmt diese auch nicht zur Aufbewahrung entgegen. Alle interessierten Nichtschwimmer, die vor den Sommerferien 2021 in den Grundschulklassen 3 und 4 waren, können sich über ihre Eltern ab sofort bis zum 5. August 2021 über die Webseite des Landkreises unter www.landkreis-waldeck-frankenberg.de/schwimmkurs-
klasse-3-4
oder über den QR-Code anmelden.

Es stehen insgesamt 16 Plätze (8 Plätze pro Kurs) zur Verfügung. Kinder sollten nur angemeldet werden, wenn sie tatsächlich noch nicht schwimmen können. Fragen zu den Schwimmkursen beantwortet der Fachdienst Sport und Jugendarbeit unter Tel. 05631 954-815 oder E-Mail julia.schulte@lkwafkb.de .

Werbung auf EDR

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.