Plastikfreie Pionierarbeit: Vereine aus Waldeck-Frankenberg ausgezeichnet

Wiesbaden(pm). Im Rahmen der Plastikvermeidungsstrategie der Landesregierung hat die hessische Umweltministerin Priska Hinz (GRÜNE) 28 hessische Vereine für ihre guten Ideen zur Vermeidung von Plastikmüll ausgezeichnet. Insgesamt wurden Preisgelder in Höhe von 15.500 Euro verliehen. Von drei Vereinen, die ein „Sonderpreisgeld“ in Höhe von 1.000 Euro erhielten, kommen gleich zwei aus dem Landkreis Waldeck-Frankenberg – die „plastikfrei“-Initiative „Weites Feld e.V.“ aus Korbach sowie der Kindergarten Marienhagen in Vöhl, der mit einem nachhaltigen Frühstück überzeugte.

Auch unter den übrigen 25 Vereinen, die mit je 500 Euro für ihr plastikfreien Engagement belohnt wurden, ist Waldeck-Frankenberg mit fünf weiteren Vereinen wie kein zweiter Kreis in Hessen vertreten. In Diemelsee wurden die historische Schützengesellschaft Adorf 1514 e.V. für die Verwendung von Mehrweggeschirr sowie der Heimat-Kultur- und Verkehrsverein Benkhausen e.V. für seine plastikfreien Veranstaltungen ausgezeichnet. Weitere Gewinner des Preisgeldes sind die Naturschutzjugend Frankenberg für das Herstellen von Bienenwachstüchern, der Kindergarten Immighausen e.V. für die Anlage eines Naschgarten sowie der TSV Vöhl 1864 e.V. für die plastikfreie Ausstattung der Veranstaltungen des Vereins.

Ihre Werbung auf EDR

Jürgen Frömmrich, Parlamentarischer Geschäftsführer der hessischen Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN und Kreistagsfraktionsmitglied in Waldeck-Frankenberg, lobt das plastikfreie Engagement der Vereine: „Ich freue mich, dass gleich sieben Vereine aus dem Kreis für die Ideen ausgezeichnet wurden. Vereine können mit ihrer besonderen Bedeutung in der Bevölkerung mit gutem Beispiel vorangehen und so einen großen Beitrag dazu leisten, dass der Gedanke der Plastikvermeidung sich rasant verbreitet. Die hessische Plastikvermeidungsstrategie zielt darauf ab, den Plastikverbrauch in den nächsten Jahren zu senken und damit zu verhindern, dass immer mehr Plastik in die Umwelt und die Meere gelangt. Schaut man sich die ausgezeichneten Vereine an, kann man zweifelslos feststellen, dass der Kreis Waldeck-Frankenberg hier Pionierarbeit leistet.“

Ihre Werbung auf EDR

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.