Warsteiner und Ski-Club Willingen springen in die nächste Runde

Mega-Event: FIS Skisprung Weltcup am zweiten Februarwochenende 2020 in Willingen

Warstein(pm). Seit über 25 Jahren starke Partner im Wintersport: Warsteiner und der Ski-Club Willingen setzen ihre Partnerschaft für weitere drei Jahre fort. Damit verbunden ist auch die Verlängerung der Sponsoringvereinbarung für den FIS Skisprung Weltcup, der vom 7. bis 9. Februar 2020 in Willingen auf der Mühlenkopfschanze stattfindet.

Wintersportfans aus aller Welt strömen im Februar wieder nach Willingen, ein Millionenpublikum verfolgt die Wettkämpfe live im TV und zehntausende Fans fiebern auf den Tribünen mit: Der nordhessische Wintersport-Ort ist auch im nächsten Jahr Austragungsort des FIS Skisprung Weltcups. „Wir freuen uns mit allen Wintersportfans sehr auf einen spannenden Wettbewerb auf unserer Mühlenkopfschanze.

Ihre Werbung auf EDR

Dass wir in unserer Region dieses Mega-Event zum 25. Mal ausrichten dürfen, ist für uns als Verein eine ganz besondere Ehre“, sagt OK-Chef Jürgen Hensel vom SC Willingen. Die größte Großschanze der Welt in Willingen ist am zweiten Februarwochenende Schauplatz von Willingen/5 mit der Qualifikation am Freitag und zwei Einzelspringen am Samstag und Sonntag. „Es ehrt uns, dass wir seit mehr als einem Vierteljahrhundert gemeinsam mit dem SC Willingen Veranstaltungen umsetzen dürfen und bedanken uns ganz herzlich für die jahrzehntelange Treue. Der Weltcup ist als internationales G roßereignis im Wintersport ein besonderes Highlight für unsere Region“, freut sich Uwe Wendt von Warsteiner.

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.