„Heimat shoppen“: Bad Wildungen macht mit

Nach der Premiere 2018 in Nordhessen sind jetzt noch mehr Kommunen mit dabei

Nordhessen/Bad Wildungen(pm). Gemeinsam mit den örtlichen Gewerbevereinen und Stadtmarketingorganisationen aus 22 Kommunen der Region lädt die Industrie- und Handelskammer (IHK) Kassel-Marburg zum zweiten Mal zu den Aktionstagen „Heimat shoppen“ ein. In den beteiligten Städten und Gemeinden werden sich die Einzelhandelsbetriebe und Dienstleister am 13. und 14. September präsentieren und sich mit besonderen Aktionen einbringen.

Bundesweit beteiligen sich rund 330 Kommunen mit etwa 440 Initiativen, darunter auch Bad Wildungen. Alle gemeinsam wollen ein Bewusstsein für den Einkauf vor Ort schaffen und dabei die Stärken der ansässigen Händler, Gastronomen und Dienstleister herausstellen. Denn: „Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah?“ Als Kooperationspartner mit im Boot sind die Sparkassen in den beteiligten Landkreisen, girocard, Netcom Kassel sowie die Hessisch-Niedersächsische Allgemeine mit ihren Partnerzeitungen Hersfelder Zeitung und Waldeckische Landeszeitung.

Werbung auf EDR

Werbematerialien wie Info-Flyer oder Papier-Einkaufstüten mit dem Heimat-shoppen-Logo stehen zur Verfügung und die Gewerbetreibenden können sich mit Aktionen in Form von Rabatten und Give-Aways beteiligen oder ihre Geschäfte besonders inszenieren.

„Eine belebte Innenstadt bietet viel mehr als nur gute Einkaufsmöglichkeiten – sie ist multifunktional, weil sie verschiedene Lebensbereiche wie Kultur-, Einzelhandels-, Gastronomie- und Freizeitangebote miteinander verknüpft“, erläutert IHK-Präsident Jörg Ludwig Jordan. Sie ist zugleich auch attraktiv für Gäste, die sie als Tagesbesucher oder Urlauber erleben. Erstmals hat die IHK Kassel-Marburg 2017 in Marburg gemeinsam mit dem Stadtmarketing die Aktionstage initiiert, bevor die IHK sie im vergangenen Jahr mit verschiedenen Partnern und Sponsoren auf ganz Nordhessen ausgeweitet hat.
14 Kommunen nahmen im Jahr 2018 daran teil. In diesem Jahr klettert die Zahl auf 22, insgesamt engagieren sich 24 Quartiere. Landesweit ist der IHK-Bezirk Kassel-Marburg damit Vorreiter.

Es lohnt sich also gleich in mehrfacher Hinsicht, vor Ort einzukaufen. Denn von einer belebten Innenstadt profitieren auch Industriebetriebe, Kliniken und das Gastgewerbe. „Angesichts des Fachkräftemangels ist eine attraktive Innenstadt durchaus vorteilhaft, um neue Mitarbeiter für die ansässigen Betriebe zu akquirieren“, ergänzt Ute Kühlewind vom Bad Wildunger Stadtmarketing. „Damit sichert ‚Heimat shoppen‘ Arbeit und Ausbildung und macht Städte und Gemeinden lebenswerter.“

Eine Liste der in Bad Wildungen beteiligten Unternehmen und ihrer jeweiligen Aktionen:

Buchland Lesung/Buchvorstellung/Gespräch im Theater am Bunker Schaufenster-Deko im Buchland zum Thema „Heimat shoppen“

Intersport Kettschau kostenlose Erfrischung;. Markenrabatte für addidas, Nike und MC Kinley; Wandersocken gratis beim Kauf eines Wander-/ Trekkingsschuhs im Einkaufswert ab 111 €

Wackerbarth 20% auf einen Artikel der Duftwelten Lampe Berger oder Yankee Candle Spielwaren
& Accessoires

Mister + Lady 20% auf ein Lieblingsteil (ausgenommen beeline GmbH der Marken SIX und Accessoires)

Leonhardt Schmuck offene Werkstatt mit Aktion „Heimat Stückchen“ – & Schmiede ein kleiner Anhänger mit en Koordinaten von Bad Wildungen und ein Waldecker-Stern-Anhänger; Waffeln & Kaffee für Besucher der Werkstatt

Fachwerkhaus Flammkuchen „Wildunger Art“, schaurig-schöne Rätsel für jedermann im „Escape Rooms Bad Wildungen, Altstadt

Märchenladen Kinderschminken von 11 Uhr bis 16 Uhr

Salzgrotte Reinhardshausen Verkostung von Salzen, Tees und Honigspezialitäten aus der Region; ermäßigter Einzeleintritt in die Salzgrotte

Blumen Lötzer Frisch gewickelte Kränze – mitmachen beim Wickeln

Verflixt & zugenäht Nähen von Gemüsesäckchen unter Anleitung

Restaurant Rosenschlösschen „Ein Gruß aus der Küche“

Woolworth 20 % auf Heimtex und Kiko

Karin Glasmacher Präsentation der Kollektionen Karin Glasmacher und Fabelhaft by Karin Glasmacher

Modehaus Manhenke Verlosung von 5 x 50 €-Gutscheinen unter allen, die an diesen beiden Tagen etwas im Modehaus Manhenke einkaufen

Werbung auf EDR

                                                                                                   
Folgende 22 Kommunen machen in Nordhessen und dem Altkreis Marburg mit:                                                                                                                                        

  • Allendorf (Eder)
  • Bad Emstal
  • Bad Hersfeld
  • Bad Karlshafen
  • Bad Wildungen
  • Baunatal
  • Borken
  • Fritzlar
  • Großalmerode
  • Heringen
  • Immenhausen
  • Kassel (Quartiere: Innenstadt, Wilhelmsstraße, Obere Friedrich-Ebert-Straße)
  • Kaufungen
  • Malsfeld
  • Marburg
  • Melsungen
  • Neukirchen
  • Oberaula
  • Rotenburg an der Fulda
  • Schenklengsfeld
  • Stadtallendorf
  • Witzenhausen

Mehr Infos dazu findet man unter www.heimat-shoppen.de

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.