Wahlkreisfahrt nach Wiesbaden und Heidelberg

Einblicke in den Hessischen Landtag und das Museum „Friedrich-Ebert-Haus“ in Heidelberg

Landkreis Waldeck-Frankenberg(pm). Die heimische Landtagsabgeordnete Dr. Daniela Sommer hatte zur Fahrt in den Hessischen Landtag eingeladen.Zunächst lernten die Teilnehmer den Landtag und das Schloss, in dem das Parlament beherbergt ist, kennen. Im Anschluss erkundeten die Besucher in Heidelberg das Museums Friedrich-Ebert-Haus. Vor 100 Jahren wurde Friedrich Ebert zum ersten demokratischen Staatsoberhaupt in der deutschen Geschichte gewählt. Rund um seine Geburtswohnung in der Heidelberger Altstadt zeichnet das Museum seinen Lebensweg nach. sozialdemokratischen Parteivorsitzenden Friedrich Ebert.

Am 9. November 1918 verkündete Prinz Max von Baden angesichts der drohenden Kriegsniederlage und der um sich greifenden Revolution die Abdankung von Kaiser Wilhelm II. Er übergab die Regierungsgeschäfte an den sozialdemokratischen Parteivorsitzenden Friedrich Ebert. Damit wurde Ebert zu einer Schlüsselfigur in einem durch Kriegseinsatz und Revolution geschwächten Reich. Am 9. November rief Philipp Scheidemann, Co-Vorsitzender der SPD neben Friedrich Ebert, die Republik aus. Das Kaiserreich war am Ende. Der Rat der Volksbeauftragten aus jeweils drei Vertretern von SPD und USPD nahm am 10. November seine Arbeit auf.

Werbung auf EDR

Die neue Regierung stand vor einer schwierigen Aufgabe. Die Spannungen im Inneren verschärften sich und die Einheit des Reiches war gefährdet. Trotz der Belastung gelang es der Revolutionsregierung, die drohende Katastrophe abzuwenden und den Weg in die Demokratie zu bahnen. Als erstes demokratisches Staatsoberhaupt der deutschen Geschichte leistete Ebert bis zu seinem Tod 1925 einen entscheidenden Beitrag zur Stabilisierung der jungen Weimarer Demokratie.Friedrich Ebert sagte einst: „Demokratie braucht Demokraten“ Das dies auch heute noch so ist, waren sich die Besucher des Museums einig. Nach einer interessanten Führung durch das Museum, einen Rückblick in die Geschichte sowie der Besuch in dem Haus, in dem Ebert mit seiner Familie lebte, klang die Aufenthalt in Heidelberg gemütlich aus. Die nächste Wahlkreisfahrt erfolgt am 12.12.2019 nach Wiesbaden mit Besuch des Weihnachtsmarktes.

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.