Kreative Umweltprojekte gesucht

Berlin(pm). Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier lädt in Kooperation mit der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) am 9. und 10. Juni 2020 zur „Woche der Umwelt“ nach Berlin ein – für rund 180 Unternehmen oder Projekte ist das zugleich die Möglichkeit im Park von Schloss Bellevue ihre innovativen Konzepte auszustellen.

„Ich möchte hiermit Unternehmen und Projekte meines Wahlkreises auffordern, sich auf einen der rund 180 Ausstellungsplätze zu bewerben.“, bewirbt Esther Dilcher die „Woche der Umwelt 2020“.
Gesucht werden Projekte und Konzepte, die sich mit Umweltthemen, wie Klimaschutz, Bio-Diversität, Energie, Ressourcen, aber auch gesellschaftlichem Wandel, Mobilität und Bauen beschäftigen. Es werden besonders Projekte gesucht, die auch Querbezüge zu den Themen Bildung und kommunikation, globale und soziale Gerechtigkeit, Digitalisierung und Finanzen herstellen. Bewerbungsfrist ist der 31. Juli 2019.

Werbung auf EDR

Die Deutsche Bundesstiftung Umwelt fördert innovative, modellhafte Vorhaben zum Schutz der Umwelt und einer ökologischen und nachhaltigen Entwicklung, die auch soziale und kulturelle Aspekte mit einschließen. Weitere Informationen unter anderem auch zur Anmeldung finden Sie unter www.woche-der-umwelt.de. Hier gehen Sie bitte auf die Rubrik „Bewerbung“ in der Taskleiste.
„Ich freue mich auf zahlreiche Bewerbungen aus meinem Wahlkreis.“, so Esther Dilcher abschließend.

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.