Familienolympiade im Ferienschloss Gadow

 Familienfreizeit im Ferienschloss Gadow Foto: Landkreis Waldeck-Frankenberg/nh

Waldeck-Frankenberg/Schloss Gadow. (nh). In der letzten Herbstferienwoche veranstaltete der Landkreis Waldeck-Frankenberg wie schon sieben Mal zuvor eine Familienfreizeit. In diesem Jahr ging es wieder nach Gadow bei Wittenberge. Untergebracht waren die zehn Familien und das Betreuerteam in einem historischen Schloss, dass zur Ferienunterkunft umgebaut wurde. Als letzte Gruppe der Saison hatten die Familien und das Betreuerteam die ganze Unterkunft für sich allein. Dadurch standen vielfältige Aktivitäten zur Auswahl. Am ersten vollen Tag auf Schloss Gadow stand eine Familienolympiade auf dem Programm, bei der die Familien verschiedene kreative oder sportliche Aufgaben zu meistern hatten. Alle waren begeistert und mit viel Spaß dabei. Die Siegerehrung fand am Abend beim Lagerfeuer statt, das zum Grillen und Stockbrot-Machen genutzt wurde. An den weiteren Tagen hatten die Familien die Möglichkeit, an verschiedenen Angeboten teilzunehmen wie dem Ökonachmittag, Klettern im Hochseilgarten, Filzen, Papierschöpfen und Bogenschießen. Außerdem gab es Ausflüge nach Wittenberge in die Badewelt und nach Platschow in den Elefantenhof. Vor allem der Elefantenhof war ein Erlebnis für Groß und Klein, denn wer hätte sonst die Möglichkeit, im herbstlichen Deutschland auf einem südafrikanischen Elefanten zu reiten? Zu den Höhepunkten zählten die abendlichen Vorleserunden für die Kinder sowie die besinnlichen Abendausstiege für Eltern und Kinder. Die Kinder waren schließlich auch noch mutig und machten sich ohne ihre Eltern, nur mit dem Betreuerteam zu einer Nachtwanderung auf. Einmütiges Fazit der Familienfreizeit auf Schloss Gadow: Die Zeit ging viel zu schnell vorüber, tolle Familien haben teilgenommen, sich kennengelernt und die Kinder neue Freundschaften geschlossen. Entsprechend herzlich fiel der Abschied bei der Rückkehr nach Waldeck-Frankenberg aus, die Familien freuen sich schon auf ein Wiedersehen.

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darĂĽber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.