Erstes allergenfreies Haus in Geismar bezogen

Endlich: Die Renovierung des Hauses in der Teichstraße ist abgeschlossen Foto: Waldecker Tagblat

FRANKENBERG/GEISMAR. (wat) Eine Familie aus Geismar hat ihr Haus frei von belastenden Stoffen renoviert. Am Samstag war Einweihung. Rund zehn Jahre hat die Familie Fimmel aus Geismar an ihrem Haus gewerkelt, um aus ihrem ehemals verseuchten Anwesen, ein absolut allergenfreies Domizil zu machen.

Für Rosalinde Fimmel und ihren Mann Reinhard ist nach Jahren der Entbehrung ein Traum wahr geworden. “Wir sind ja so stolz”, verkündete am Samstag vergangener Woche das Ehapaar und stellte während dem Hausbegang jeden Raum einzeln vor. So wurde alles, was irgendwie unnatürlich erschien und nicht zu 100% aus natürlichem Material hergestellt wurde, nach und nach aus dem Fachwerkhaus entfernt.

weiterlesen

WT

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.