Solaranlage auf Grundschule Sachsenhausen jetzt am Netz

Kooperation von VEW und Landkreis erfolgreich gestartet Waldeck-Sachsenhausen(pm). Seit dem neuen Schuljahr fühlen sich die Schulkinder der Grundschule Sachsenhausen in ihrem Neubau wie zu Hause. Im Oktober ist nun auch die neue Solaranlage auf dem Flachdach des Gebäudes in Betrieb gegangen. Am Donnerstag übergaben der Geschäftsführer der Verbands-Energie-Werk Gesellschaft für Erneuerbare Energien mbH (VEW), Stefan Schaller, und VEW-Projektleiter Marius Lange die im Auftrag des Landkreises auf dem Neubau der Grundschule errichtete Solaranlage an den Ersten Kreisbeigeordneten Karl-Friedrich Frese und dessen Kollegen vom Gebäudemanagement. Die Anlage besteht aus 272 einzelnen Modulen,…

Weiter lesen

Grundschule Sachsenhausen offiziell übergeben

Sachsenhausen(od). Mit einer Eröffnungsfeier und der Schlüsselübergabe wurde am 17. September der Neubau der Grundschule Sachsenhausen abgeschlossen. Zusammen mit der Mitteepunktschule heißt es nun „Schulzentrum an der Warte“ statt MPS Sachsenhausen. Brigitte Trietsch stellvertretende Schulleiter in beschrieb den Umzug:“ Wir haben das Gefühl „von einer Zwei-Zimmer-Wohnung in eine Villa umgezogen zu sein“.Nerim Akkus, Schulleiterin zitierte den Theologen und Schriftsteller Friedrich August Köthe: „Wer Kindern eine Schule baut, baut Gott einen Tempel.“ Für Landrat Dr. Reinhard Kubat und de, ersten Kreisbeigeordneten Karl-Friedrich Frese war es ein besonderer Moment, war es doch…

Weiter lesen

Provisorische Fußgängerampel sichert Schulweg in Sachsenhausen

Verkehrsuntersuchung zur Erfassung der veränderten Schülerbewegungen geplantWaldeck-Sachsenhausen(pm/od). Sie haben lange darum gekämpft: Elternbeirat, Schule, der Ortsbeirat von Sachsenhausen und die Stadt Waldeck. Nun ist pünktlich zum Beginn des neuen Schuljahres gibt es ein Stück mehr Sicherheit für Schülerinnen und Schüler in Sachsenhausen auf dem Weg zum neuen Standort der Grundschule an der Werbaer Straße gewährleistet.: Hessen Mobil hat an der B 485 auf Höhe der Aral-Tankstelle eine provisorische Fußgängerampel aufgestellt. Der Landkreis Waldeck-Frankenberg hatte zuvor die dafür erforderliche Straßenverkehrsbehördliche Anordnung erteilt. Landrat Dr. Reinhard Kubat: „Der Landkreis Waldeck-Frankenberg als Schulträger…

Weiter lesen

Ortsdurchfahrt Sachsenhausen erhält provisorische zweite Fußgängerampel oder andere Fußgängerschutzanlage

Waldeck-Sachsenhausen(pm). Landrat Dr. Reinhard Kubat hat der Stadt Waldeck eine gute Nachricht übermittelt. Zu Beginn des Schuljahres 2021/2022 wird eine Fußgängerampel oder andere Fußgängerschutzanlage an der B 485 in der Ortsdurchfahrt Waldeck-Sachsenhausen errichtet. Die Schutzvorrichtung für Fußgänger wird im Bereich Sommerhagen/Winterhagen/Tankstelle installiert und ist zunächst als Provisorium vorgesehen. „Der Landkreis Waldeck-Frankenberg als Schulträger und Verkehrsbehörde misst dem Aspekt der Schulwegsicherheit höchste Priorität zu“, betont der Landrat in seinem Schreiben an die Stadt Waldeck. Nach intensiver Beratung mit HessenMobil Straßen- und Verkehrsmanagement habe sich eine Möglichkeit ergeben, die Fußgängerschutzvorrichtung imRahmen der…

Weiter lesen

Sachsenhausen: Das zähe Ringen um einen sicheren Schulweg

Sachsenhausen(od). Nach den Sommerferien ist es so weit: Die Grundschule in Sachsenhausen nimmt ihren Betrieb in dem neuen Gebäude neben der Grundschule auf. Damit verändert sich auch der Schulweg für die Schülerinnen und Schüler der Klassen 1 bis 4. Für viele dieser Schüler ist der kürzeste und auch sicherste Weg abseits der vielbefahrenen Bundesstraße 485, die mitten durch Sachsenhausen führt. Eine sichere Querung ist in Höhe der Tankstelle aber nicht möglich, die Kinder müssen Lücken im Verkehr abwarten. Der Wunsch des Ortsbeirates von Sachsenhausen, aller in der Stadtverordnetenversammlung Fraktionen, der…

Weiter lesen