Mehr Geld fĂĽr 130 Garten- und Landschaftsbauer

Waldeck-Frankenberg(pm). Lohn-Plus fĂĽr Landschaftsgärtner & Co.: Die rund 130 Menschen, die im Landkreis Waldeck-Frankenberg im Garten- und Landschaftsbau arbeiten, bekommen ab sofort mehr Geld. Zum Juli steigen die Einkommen um 2,8 Prozent. Fachkräfte verdienen nun mindestens 17,82 Euro pro Stunde, wie die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt mitteilt. Die IG BAU Nordhessen rät den Beschäftigten in der Region, die nächste Lohnabrechnung zu prĂĽfen – und sich an die Gewerkschaft zu wenden, wenn das Plus ausbleibt. IG BAU-Bezirksvorsitzender Klaus Michalak spricht von einer „fairen Anerkennung“ fĂĽr eine anstrengende Arbeit: „Wer Wege pflastert, Sportplätze baut…

Weiter lesen