Dem Artensterben im Landkreis entgegenwirken

Altenlotheim(pm). Der 2017 gegründete Landschaftspflegeverband des Landkreises Waldeck-Frankenberg hat sich zum Ziel gesetzt die historisch gewachsene Kulturlandschaft und die artenreichen Lebensräume der Region zu erhalten sowie bedrohte und seltene Tier- und Pflanzenarten zu schützen. Zur Vernetzung der Akteure hat der Landschaftspflegeverband eine Expertengruppe zum Thema Artenkenntnis gegründet, denn „wir können nur schützen was wir auch kennen und das notwendige Fachwissen über seltene und spezielle Arten liegt bei wenigen Personen“, so der Geschäftsführer des Landschaftspflegeverbandes Carsten Müller. Im Oktober dieses Jahres lud der LPV zu einem erneuten Treffen der Expertengruppe und…

Weiter lesen