Alle Nationalpark-Einrichtungen am 12. Oktober geschlossen

Bad Wildungen(pm). Am kommenden Mittwoch, 12. Oktober, sind das NationalparkZentrum Kellerwald, der WildtierPark Edersee samt BuchenHaus und die KellerwaldUhr aus betriebsbedingten GrĂĽnden ganztägig geschlossen. Ab Donnerstag, 13. Oktober, sind alle Einrichtungen des Nationalparks Kellerwald-Edersee fĂĽr Besucherinnen und Besucher wieder zu den gewohnten Zeiten geöffnet: NationalparkZentrum Kellerwald in Vöhl-Herzhausen Ă–ffnungszeiten: täglich von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr. Zu sehen ist derzeit die Sonderausstellung: „Wildbienen – hoch bedroht und unverzichtbar” (bis 27. Oktober) WildtierPark Edersee samt BuchenHaus in Edertal-Hemfurth Geöffnet täglich 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr Die Flugschau der Greifenwarte Edersee findet…

Weiter lesen

Sanierungen kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur werden gefördert

Landkreis Waldeck-Frankenberg(pm). Die heimische Landtagsabgeordnete Dr. Daniela Sommer ruft Städte und Gemeinden dazu auf, Anträge fĂĽr SanierungsmaĂźnahmen an Sport- und Begegnungsstätten einzureichen. „Sport- und Begegnungsstätten spielen fĂĽr den gesellschaftlichen Zusammenhalt und die soziale Integration in Kommunen und in den Nachbarschaften eine wichtige Rolle. Vielerorts gibt es jedoch seit Jahren bei kommunalen Einrichtungen wie Sportstätten und Schwimmbädern einen massiven Sanierungsstau. Kommunen können die notwendigen SanierungsmaĂźnahmen nicht aus eigener Kraft durchfĂĽhren. Das Förderprogramm ermöglicht jetzt UnterstĂĽtzung. Die gilt es zu nutzen, um auch in Waldeck-Frankenberg entsprechende SanierungsmaĂźnahmen durchfĂĽhren zu können“, sagt die…

Weiter lesen

Impfpflicht: Einrichtungen mĂĽssen Informationen an den Landkreis melden

Korbach(pm). Seit dem 16. März gilt in medizinischen und pflegerischen Einrichtungen eine einrichtungsbezogene Impfpflicht. Das bedeutet, dass dort beschäftigte Mitarbeitende verpflichtet sind, sich gegen das Coronavirus impfen zu lassen. Die Einrichtungsleitungen in Waldeck-Frankenberg mĂĽssen dem Landkreis bis spätestens Ende März melden, ob alle Beschäftigten immunisiert sind. Dazu wurde eine Online-Plattform eingerichtet. Die einrichtungsbezogene Impfpflicht wurde vom Bund beschlossen – und gilt fĂĽr alle Personen, die beispielsweise unter anderem in Kliniken, Praxen, Vorsorge- und Rehaeinrichtungen, Rettungsdiensten, Alten- und Pflegeheimen und vielen weiteren medizinischen Einrichtungen tätig sind, unabhängig von der Art der…

Weiter lesen