Klaviermusik vom Feinsten – 11. Internationale KlavierTage 2020

Anna und Ines Walachowski (Polen). Foto: Veranstalter

Bad Wildungen (RP). Ein wahrer Wintergenuss! Mitten im Februar, genau von Freitag, dem 14. bis Sonntag 16., finden erneut die „Internationalen KlavierTage“ in der Bad Wildunger Wandelhalle statt. Diesmal sind interessante Künstlerinnen und Künstler aus gleich sieben verschiedenen Ländern zu Gast. Sie präsentieren anspruchsvolle Programmbeiträge von Klassik über Swing bis hin zur Weltmusik. Mit von der Partie sind u.a. klangvolle Namen wie das „Stefan Frommelt-Trio“ (Liechtenstein), das „Pulsar-Trio“, Anna und Ines Walachowski (Polen), Meisterpianistin Guoda Gedvilaitė (Litauen), sowie Stefan Lhotzky und Chris Hopkins.

Das inzwischen über die Region hinaus renommierte Festival der schwarzen und weißen Tasten lockt alljährlich, und das schon zum elften Mal, Genießer und Musikfreunde aus nah und fern an. Hochkarätig besetzt, perfekt im Vortrag und ebenso ideenreich wie genussvoll zelebriert, präsentieren sich einmal mehr die „Internationalen Klaviertage“ in Bad Wildungen. Schauplatz ist die altehrwürdige und behutsam modernisierte Bad Wildunger Wandelhalle. Sie gilt als kultureller Mittelpunkt und Haupt-Veranstaltungsort der Badestadt und bietet stets den stilvollen Rahmen für das alljährliche Klavierfestival. Die Reihe „Internationale Klaviertage Bad Wildungen“ ist damit längst mehr als ein Geheimtipp für Insider; sie ist inzwischen für viele Musikliebhaber aus der Kurstadt und aus der gesamten Region zum festen Termin im Februar-Kalender avanciert.

Werbung

Das Publikum darf sich auch 2020 wieder auf drei Tage voller exzellenter Klaviermusik und besonderer Klangerlebnisse freuen. Vom Eröffnungskonzert am Freitagabend über die Highlights am Samstag bis hin zum Abschluss am Sonntagnachmittag erfüllen auch diesmal wieder wundervolle Klänge und der ganze Zauber der „schwarzen und weißen Tasten“ die Wandelhalle.

Kartenservice:
Karten gibt es – besonders günstig für das gesamte Festival zu 48 € (ermäßigt 44 €) oder für einzelne Konzerte für 18 € (ermäßigt 16 €) – bei der Kur- und Tourist-Information Bad Wildungen, Brunnenallee 1, im Internet unter www.reservix.de oder www.bad-wildungen.de sowie ggf. als Restkarten an der Abendkasse. Hinweis: Ermäßigte Kartenpreise für Inhaber einer gültigen Gästekarte sowie bei Vorzeigen von Schüler / Studentenausweis.

Related posts

Leave a Comment