Erneuerung der Fahrbahn zwischen Lieschensruh und Bergheim

Symbolbild: Manfred Richter auf Pixabay Erneuerung der Fahrbahn zwischen Lieschensruh und Bergheim

Bad Arolsen/Edertal(pm). Hessen Mobil erneuert die Fahrbahn der L 3383 zwischen Lieschensruh und Bergheim in der Gemeinde Edertal auf einer Länge von rund 1,5 Kilometern. Mit Beginn der Arbeiten fräst die beauftragte Firma die alte Asphaltdecke ab. Danach wird die darunterliegende Frostschutzschicht durchgefräst und mit einem speziellen Bindemittel verfestigt. Dadurch wird die neue Fahrbahn erheblich standfester als vorher. Abschließend trägt ein Asphaltfertiger im dreilagigen Verfahren Trag-, Binder- und Deckschicht auf. Die Arbeiten beginnen am 16. September und enden voraussichtlich am 15. November 2019. Aus Gründen der Arbeitssicherheit muss in dieser…

Read More

Persönliches Tete-à-tete mit der Kunst

Kunst für jedermann im Kreishaus - Koordinatorin der Artothek Gisela Grumpe-Aßmann, Katrin Stroth, Harald Heiermeier (ehrenamtlicher Helfer der Artothek) und Landrat Manfred Müller eröffnen die Ausstellung. Foto: Kreis Paderborn, Amt für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Meike DelangPersönliches Tete-à-tete mit der Kunst

Ausstellung der Artothek im Kreishaus eröffnet Kreis Paderborn(krpb). Warum sich für ein Kunstwerk entscheiden, wenn doch 600 zur Auswahl stehen? So viele Werke umfasst nämlich die Artothek der Stadtbibliothek Paderborn. Eine Auswahl dieser kreativen Vielfalt ist nun im Foyer des Kreishauses Paderborn zu bewundern. „Sie ermöglichen jedem Bürger sein persönliches Tete-à-Tete mit der Kunst“, lobt Landrat Manfred Müller die Idee des Kunst-Ausleihs auf Zeit. In der Artothek kann jeder für eine kleine Ausleihgebühr, Gemälde ausleihen und an der Wand der heimischen Küche oder Wohnzimmers genießen. „Die Kunst als Luxusgut ist…

Read More

Volkmarsen ist zukunftsorientiert

Die SU-Sprecherinnen Jutta Schwinger und Lieselotte Kairies (v.r.) hatten beim vierteljährlichen Kaffeenachmittag der Volkmarser Senioren Union Bürgermeister Hartmut Linnekugel zu Gast. Der Rathauschef berichtete über aktuelle kommunalpolitische Themen und zog eine positive Zwischenbilanz seiner inzwischen vierten Amtszeit. Foto: Senioren-Union VolkmarsenVolkmarsen ist zukunftsorientiert

Bürgermeister Linnekugel zieht eine positive Zwischenbilanz seiner vierten Amtszeit Volkmarsen(pm). Beim Kaffeenachmittag der Senioren-Union (SU) hat Bürgermeister Hartmut Linnekugel zur Mitte seiner inzwischen vierten Amtszeit über Erfolge und Ziele seiner Arbeit berichtet. In den vergangenen drei Jahren sei mit großzügiger Landeshilfe die Entschuldung der Stadt vorangetrieben worden. Dadurch habe Volkmarsen finanzielle Spielräume gewonnen. Das Land wolle zudem in den kommenden zwei Jahr die maroden Straßenbeläge der Arolser Straße und der Warburger Straße komplett erneuern. Erfreulich sei zugleich, dass sich die Einkaufsmärkte kontinuierlich weiterentwickelten. Die Neuansiedlung eines Drogeriemarktes sei aber leider…

Read More

Krankenpflegehelfer – Absolventen heiß begehrt

Die Absolventinnen mit ihren Lehrern und Prüfern. Zur bestandenen Prüfung gratulierten auch der Geschäftsführer des Kreiskrankenhauses Gerhard Hallenberger, Björn Hesse vom Betriebsrat und der Pflegedienstleiter Andreas Nerowski (alle hintere Reihe 1., 3. und 4. von links). Foto: Kreiskrankenhaus FrankenbergKrankenpflegehelfer – Absolventen heiß begehrt

Frankenberg(pm). Am Schulzentrum für Pflegeberufe des Kreiskrankenhauses Frankenberg haben sechs Auszubildende ihre Prüfungen erfolgreich absolviert. Nach der einjährigen Ausbildung zur Krankenpflegehelferin legten sie im Juli und August jeweils eine praktische, schriftliche und mündliche Prüfung ab. Die Absolventinnen sind: Salome Adler (Burgwald), Evelin Bitter (Korbach), Sina Havlacan (Battenberg), Victoria Herbst (Frankenberg), Pia Schmitt (Frankenberg) und Nele Sprenger (Arolsen). In ca. 700 Theoriestunden wurden sie u.a. in Pflege und Begleitung des Menschen in besonderen Lebenssituationen, Anatomie / Physiologie, Arzneimittellehre, Ernährungslehre, Gesundheitsvorsorge bzw. Gesundheitsförderung unterrichtet. Dazu kamen etwa 900 Stunden praktische Ausbildung auf…

Read More

Vitos Haina positioniert sich für eine bessere Personalausstattung als attraktiver Arbeitgeber

Vitos Haina positioniert sich für eine bessere Personalausstattung als attraktiver Arbeitgeber

Haina (Kloster)/Rouven Raatz. Mit dem „Gesetz zur Weiterentwicklung der Versorgung und der Vergütung für psychiatrische und psychosomatische Leistungen“ (PsychVVG) sollen verbindliche Mindestvorgaben für die Ausstattung mit dem für die Behandlung erforderlichen ärztlichen, therapeutischen und pflegerischen Personal festgelegt werden. Die neue „Richtlinie zur Personalausstattung in Psychiatrie und Psychosomatik“ soll zum 1.1.2020 in Kraft treten. In diesem Zusammenhang positioniert sich Vitos Haina ausdrücklich für eine bessere Personalausstattung aller am Patienten arbeitenden Berufsgruppen und für die hierfür erforderliche bessere finanzielle Ausstattung der Krankenhäuser. „Ziel muss es sein, im Sinne einer qualitativ hochwertigen Behandlung…

Read More