Helden gesucht – Kinder machen Theater

Der Theater-Workshop ist jedes Jahr ein Highlight des Kulturrucksacks.Archiv-Foto: Kreis Paderborn, Kulturamt, Diana Ramme

Noch Plätze frei beim Kulturrucksack-Workshop während der Sommerferien in Lichtenau

Kreis Paderborn(krpb). Ein Ritter in strahlender Rüstung, eine Zauberin oder ein Clown, der traurige Menschen wieder zum Lachen bringt – Helden kommen in unterschiedlichen Gestalten und jeder macht sich seine eigene Vorstellung von ihnen „Wie sieht euer Weltretter 2.0 aus?“, fragt deshalb das Team des Kulturrucksacks beim Kreis Paderborn. Beim einwöchigen Theater-Workshop in den Sommerferien können Kinder und Jugendliche diese Frage beantworten.

Geschichte, Dialoge, Bühnenbild und Kostüme, alles werden die Kinder unter der Anleitung von Ann-Britta Dohle und René Madrid selbst schreiben und gestalten. Vom 19. bis 23. August, jeweils von 10 bis 14.30 Uhr geht es auf die gemeinsame theaterpädagogische Suche nach Helden und Vorbildern. Diese führt sie durch das Mittelalter, die Gegenwart bis hinein in die Zukunft. Weitere Proben werden am 23. August und 7. September ab15 Uhr statt. Werden sie ihren Helden 2.0 finden? Die Antwort geben sie bei der öffentlichen Premiere am 8. September. Unterstützt werden sie dabei von dem Lichtenauer Kinderchor und einigen Bläsern aus dem Ort.

Werbung

Das Angebot ist kostenlos und findet statt in der Begegnungsstätte Lichtenau, Mühlenstraße 25, 33165 Lichtenau. Anmeldung unter 05251 308-4110 oder rammed@kreis-paderborn.de. Der Theater-Workshop ist Teil des diesjährigen Kulturrucksack-Programms des Kreises und der Stadt Paderborn. Weitere kostenlose Angebote für Kinder im ganzen Kreisgebiet unter www.paderborn.de/Kulturrucksack

Termin: Montag 19. bis 23. August jeweils 10 bis 14:30 Uhr sowie 23. August, 7. Und 8. September ab 15 Uhr. Veranstaltungsort: Begegnungsstätte Lichtenau, Mühlenstraße 25, 33165 Lichtenau.

Related posts

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.