JuLis Waldeck-Frankenberg starten mit neu gewählten Kreisvorstand in den Landtagswahlkampf

Korbach(pm). Die Jungen Liberalen Waldeck-Frankenberg haben bei ihrer kürzlich stattgefundenen Kreismitgliederversammlung einen neuen Vorstand gewählt. Zukünftig wird das Amt des Kreisvorsitzenden von Dennis Ruhwedel ausgeführt. Er wird unterstützt von Carlos Buschmann (Stellv. für Programmatik), Finn Rodewyk (Stellv. für Presse), Julius Kalbe (Stellv. für Organisation). sowie Olivia Schöneweiss als Kreisschatzmeisterin. Der geschäftsführende Vorstand wird durch die Beisitzer Elena Meyer, Tobias Ueberson und Marvin Ködding ergänzt. Auf ihrer Kreismitgliederversammlung stimmten sich die Jungen Liberalen bereits auf den Landtagswahlkampf mit ihren beiden JuLi-Kandidaten: Friederike Becker (WK 5) und Bastian Belz (WK 6) ein. Ruhwedel dazu: „Wir werden im Wahlkampf alles geben, um die Zukunftsthemen wie Digitalisierung, Bildung und eine stabile Haushaltspolitik auf die Straße und vor allem in dem Landtag zu bringen.“


Finn Rodewyk, Bezirksvorsitzender der Jungen Liberalen, ergänzte: „Ich bin stolz darauf, dass es uns gelungen ist, in ganz Nord-Osthessen junge Liberale als Direktkandidaten der FDP zu platzieren. Besonders hier in Waldeck-Frankenberg haben wir mit Friederike Becker und Bastian Belz nicht nur zwei erfahrene
Kommunalpolitiker, sondern auch Experten für den ländlichen Raum.“ Der neugewählte Kreisvorstand sicherte den beiden Kandidaten die volle Unterstützung zu.

Neben den Landtagswahlen planen die Jungen Liberalen zahlreiche Veranstaltungen, fahren auf Landes-, wie Bundeskongresse und beschäftigen sich mit der Programmatik der FDP und JuLis. Wer Lust hat daran zukünftig mitzuwirken, kann sich via Social-Media bei den JuLis in Waldeck-Frankenberg melden.

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.