Schützenverein Allendorf Eder freut sich über Förderung

Allendorf(pm). Dr. Daniela Sommer(SPD) freut sich mit dem Schützenverein 1910 Allendorf/Eder e.V. und teilt mit, dass der Schützenverein Allendorf/Eder nun eine Förderung von 4400€ erhält. Der Schützenverein hatte bereits 2020 einen Antrag gestellt, um Fördermittel für die Schießstandanlage im Rahmen des Programms „Weiterführung der Vereinsarbeit“ vom Ministerium des Inneren und für Sport zu bekommen. „Gerne habe ich den Schützenverein unterstützt und mehrfach beim Ministerium um Förderung und Bearbeitung des Antrages gebeten. Der Schützenverein kann nun weiterhin das Schützenwesens aufrecht erhalten. Ich danke den Schützen für Ihr Engagement, für das Vermitteln von Informationen, das Trainieren – insbesondere auch der erfolgreichen Jugend und der Teilnahme an den Wettkämpfen. All dies wird durch die Förderung nun gesichert.“

Frauke Hiemer und Petra Henkel, die Vorsitzenden des Schützenvereins 1910 Allendorf/Eder e.V., sagen: „Wir freuen uns, dass nach einer langen Wartezeit, die Förderung geklappt hat und bedanken uns beim Ministerium und unserer Landtagsabgeordneten Dr. Daniela Sommer für Ihren Einsatz. Wir freuen uns, dass die Mittel der Instandhaltung unsere Anlagen zugutekommt, so kann unser Trainingsbetrieb aufrecht erhalten werden. Denn auch in Zukunft wollen wir Gemeinschaft pflegen, aber auch gute Erfolge – wie in Wetzlar – einfahren können.“

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.