Kreismusikschule Paderborn wieder live vor Publikum

Jekits-Orchester Bad Wünnenberg mit Standing Ovations belohnt

Kreis Paderborn(krpb). Bekommen Konzertbesucher neben der „Ode an die Freude“ von Ludwig van Beethoven auch rockige Klänge von Liquido dargeboten, dann scheinen die Musizierenden eine absolut vielseitige Truppe zu sein. In der Grundschule Bad Wünnenberg erlebten sowohl Lehrkräfte, Mitschülerinnen und –schüler als auch Eltern ein musikalisches Spektrum – präsentiert von den Drittklässlern der Schule. Anlässlich der Abschlussvorführung der Drittklässler zeigten die Mädchen und Jungen bestens, gut gelaunt und ohne großes Lampenfieber, was sie im Orchester-Unterricht bei Eddi Kleinschnittger, dem fachlichen Leiter der Kreismusikschule Paderborn, seit September 2021 gelernt haben. Denn die Musizierenden sind alle samt begeisterte Mitstreiter im Jekits-Projekt, welches die Kreismusikschule Paderborn in Kooperation mit der Katholischen Grundschule vor Ort anbietet.

Zweimal wöchentlich kommen die Jekits-Schülerinnen und Schüler der dritten Klassen in einer Orchesterprobe und in einer kleinen homogenen Instrumentalgruppe zusammen und lernen unter anderem Tasteninstrumente, Gitarre, Klarinette, Kornett, Kinderbariton oder Kinderposaune. Die finanziellen Mittel für diese Projektarbeit stellt das Land NRW zur Verfügung „und bietet Kindern somit eine gute Möglichkeit, Musik in sich zu entdecken“, erklärt der Musiklehrer Eddi Kleinschnittger. Er selbst habe den Auftritt als sehr bereichernd erlebt. „Das Publikum konnte den Kindern anmerken, dass ein solcher Live-Auftritt in der langen Coronapause gefehlt und den Kindern jetzt großen Spaß gemacht hat“. Auch kleine Soloeinlagen konnten die Kinder nicht aus der Ruhe bringen, sondern machten deutlich, dass sie durchaus in der Lage sind, ihr Publikum auch ganz allein in ihren Bann zu ziehen. „JeKits – Jedem Kind Instrumente, Tanzen, Singen“ bietet die Kreismusikschule Paderborn seit dem Schuljahr 2015/16 an. Es ist der Nachfolger des Programms „Jedem Kind ein Instrument“ (kurz JeKi). Das Bundesland Nordrhein-Westfalen fördert das Projekt mit finanziellen Mitteln.

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.