Gleiserneuerung führt zu Zugausfällen

Busse verkehren drei Wochen lang zwischen Wabern und Bad Wildungen

Kassel(pm). Von Montag 15. August bis Sonntag, 4. September sind auf den Linien RE/RB39 Kassel – Bad Wildungen zwischen Wabern und Bad Wildungen keine Züge unterwegs. Stattdessen verkehren während der gesamten Zeit Busse und ersetzen die ausfallenden Züge. Hintergrund ist eine Baumaßnahmen der KHB, bei der die Gleise in dem Bereich erneuert und dafür die Strecke gesperrt werden muss. Zwischen Kassel und Wabern sind die Züge der Linie RE/RB39 planmäßig unterwegs. In Wabern können die Fahrgäste auf die Busse bzw. Züge umsteigen. Darüber hinaus besteht mit der NVV-Buslinie 500 eine direkte Verbindung zwischen Kassel und Bad Wildungen, die stündlich über Gudensberg und Fritzlar verkehrt. Fahrplanauskünfte und Antworten auf alle weiteren Fragen rund um Bus & Bahn in Nordhessen gibt es unter www.nvv.de oder beim NVV-ServiceTelefon unter 0800-939-0800 (gebührenfrei).

Werbung auf EDR
Werbung auf EDR

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.