Wettbewerb „Häusliche Pflege Innovationspreis 2022“

Landkreis Waldeck-Frankenberg(pm). Die heimische Landtagsabgeordnete Dr. Daniela Sommer ruft dazu auf, sich beim Wettbewerb „Häusliche Pflege Innovationspreis 2022“ zu beteiligen. Dem Gewinnerunternehmen winkt ein attraktives Preispaket. Die Auswahl des Gewinnerunternehmens trifft eine hochkarätig besetzte Fachjury. Ihr gehören die Pflegeunternehmerin Jasmin Arbabian-Vogel, Prokuristin und Unternehmensberaterin Nele Trauernicht sowie die Unternehmensberater Andreas Heiber und Peter Wawrik an. Jedes Jahr lobt das Fachmedienhaus Vincentz Network die begehrte Auszeichnung für ambulante Pflege, die besondere Projekte, Prozesse und Maßnahmen entwickelt und in die Praxis umgesetzt haben, aus. Zu den Gewinnern gehörten Dienste, die Prozesse fast papierlos aufgesetzt haben. Andere haben ein umfängliches Mitarbeiterbindungspaket entwickelt oder beschreiten neue Wege in der Versorgung von Pflegebedürftigen und nutzen das Leistungsspektrum der Pflegeversicherung kreativ und rechtskonform im Sinne ihrer Kundinnen und Kunden.

Werbung auf EDR

Ablauf der Bewerbungsphase ist am 30. Juni 2022.
„Die Pflege weiterzuentwickeln, Entbürokratisierung umzusetzen, Versorgungsketten zu optimieren, Prozesse und Abläufe so zu gestalten, dass sie den Fachkräften sowie den Pflegebedürftigen zugutekommen, ist wichtig“, sagt die gesundheits- und pflegepolitische Sprecherin aus Waldeck-Frankenberg Dr. Daniela Sommer, die sich freuen würde, wenn Projekt aus dem Landkreis, den Preis am 13. September 2022 in Dortmund bei dem Häusliche Pflege PDL Kongress in Empfang nehmen könnten. Bewerbungsunterlagen und Teilnahmebedingungen: www.haeusliche-pflege.net/innovationspreis.

Werbung auf EDR

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.