Mutwillige Zerstörung von Kunstwerken am Kunstweg Battenberg

Stadt setzt Belohnung für Hinweise aus
Battenberg(pm). Am 20. oder 21. Dezember 2021 haben Unbekannte das Kunstwerk „Stiches in Time – Energiekreise der Natur“ am Kunstweg Battenberg im Bereich der Battenberger Stede (hinter dem Wohngebiet in der Erfurter Straße) zerstört. Bei dem Kunstwerk handelt es sich um Häkelkreise, die im April 2019 unter Mitwirkung von 93 Battenberger Bürgerinnen und Bürger entstanden sind.
Die Stadt als Eigentümerin des Kunstwerks und des Grundstücks hat bereits Strafanzeige wegen Sachbeschädigung bei der Polizei erstattet. Es ist ein Schaden in Höhe von 6.000 Euro entstanden.

Die Stadt Battenberg bittet die Bevölkerung um Mithilfe: Wenn Sie zwischen dem 20. und 21. Dezember 2021 etwas oder jemanden in der Nähe des Kunstwerks „Stiches in Time“ beobachtet haben, melden Sie sich bitte bei der Stadtverwaltung unter 06452/9344-22. Natürlich können Sie sich auch direkt an die Polizeistation Frankenberg wenden, unter 06451/7203-0. Bereits in der Nacht vom 13. zum 14. Dezember 2021 wurde ein weiteres Kunstwerk im Rosengarten der Neuburg aus der Verankerung gerissen und umgeworfen. Für Hinweise, die zur Feststellung des oder der Täter führen, zahlt die Stadt eine Belohnung von 1.000 €.

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.