Helge Braun stellt sein Konzept zur Kandidatur für den Bundesvorsitz vor

Gudensberg(pm). Der Bezirksvorsitzende der CDU Kurhessen-Waldeck, Bernd Siebert (Gudensberg), sagte im Anschluss an die heutige Bezirksvorstandssitzung: „Die CDU Deutschlands wird in den kommenden Wochen in einer Mitgliederbefragung den zukünftigen Bundesvorsitzenden der Partei bestimmen. Vor der heutigen digitalen Sitzung des Bezirksvorstandes der CDU Kurhessen-Waldeck hat der mehrmalige Spitzenkandidat der hessischen CDU zur Bundestagswahl, Bezirksvorsitzende der CDU Mittelhessen und Kreisvorsitzende der CDU Gießen, Bundesminister Prof. Dr. Helge Braun MdB, den Landesvorstand der CDU Hessen über seine Absicht, für den Bundesvorsitz der CDU Deutschlands zu kandidieren, informiert und seine inhaltlichen und organisatorischen Vorstellungen zur Erneuerung der CDU vorgestellt.“

Werbung

Mit dieser Kandidatur erhalten die Mitglieder der CDU Deutschlands ein profiliertes Personalangebot mit langjähriger Regierungs- und Parteierfahrung. Die CDU Deutschlands hat eine Mitgliederbefragung zur Wahl des Bundesvorsitzenden beschlossen. Aus Respekt vor dieser Mitgliederbefragung findet die Nominierung nicht durch den Landesvorstand der CDU Hessen, sondern durch  Brauns heimischen Kreisverband Gießen statt. „Die Mitglieder der CDU in Nordhessen sind jetzt eingeladen, sich ein Bild aller Kandidaten nach Ablauf der Frist zu machen und ihr Votum abzugeben“, so Siebert abschließend.

Werbung

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.