Staatminister Michael Roth besucht Frankenberg

Frankenberg(pm). Michael Roth, der SPD-Spitzenkandidat in Hessen für die Bundestagswahl und Staatsminister für Europa am Auswärtigen Amt kommt am Montag, 23. August nach Frankenberg. Ab 18:00 Uhr ist er gemeinsam mit dem Bundestagsabgeordneten Dr. Edgar Franke, dem Unterbezirksvorsitzenden Dr. Hendrik Sommer, Bürgermeister und Präsident des Komitees der Europeade Rüdiger Heß, der Landtagsabgeordneten Dr. Daniela Sommer und der SPD Frankenberg im neuen Eder-Ufer-Park. Eingeladen sind alle Bürgerinnen und Bürger vorbeizukommen und mit Michael Roth und Edgar Franke ins Gespräch zu kommen. Im Rahmen seiner Tour #ontheroth durch Hessen wird Michael Roth mit den Lokalmatadoren die Ausstellung des Trachtwerks, das zur Europeade entstand, anschauen.


Michael Roth brennt für Europa und findet den Gedanken der Europeade fantastisch. Er sagt: „Europa beginnt dort, wo Menschen ohne Angst verschieden sein können. Frei. Sicher. Solidarisch. Demokratisch. Europa endet dort, wo Nationalismus, Autoritarismus und Populismus Angst und Schrecken, Hass und Lüge verbreiten.“ Edgar Franke lädt ein: „Wir freuen uns auf viele Gäste, die uns im Eder-Ufer-Park begleiten.“

Treffpunkt: 18:00 Uhr Uferstraße, Frankenberg

Michael Roth
Michael Roth ist seit Dezember 2013 Staatsminister für Europa im Auswärtigen Amt, seit 1998 direkt gewählter Bundestagsabgeordneter, Wahlkreis 169 Werra-Meißner-Hersfeld-Rotenburg und seit 2014 Beauftragter für die deutsch-französische Zusammenarbeit.

Werbung auf EDR
Werbung auf EDR

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.