Falsche Kennzeichen und Drogen am Steuer – Frau fährt in Feuerwehrgerätehaus

Brilon(ots). Am Montag gegen 4:15 Uhr hörte eine Streifenwagenbesatzung einen Knall. Bei der Nachschau stellten sie fest, dass ein Auto auf der Grimmestraße gegen das dortige Feuerwehrgerätehaus gefahren war. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Das Auto wurde von einer 22-jährigen Schmallenbergerin gefahren. Ein Drogenvortest bei der jungen Frau zeigt ein positives Ergebnis an. An dem Auto waren HSK-Kennzeichen angebracht, welche bereits seit mehreren Jahren nicht mehr gültig sind.

Ihre Werbung auf EDR

Ermittlungen ergaben, dass das Auto einem 43-jährigen Paderborner gehört. Zudem besaß das Fahrzeug keinen Versicherungsschutz. Der Schmallenbergerin wurde eine Blutprobe entnommen. Das Auto stellte die Polizei sicher. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet.

Ihre Werbung auf EDR

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.