Winterzeit ist Wanderzeit

Winterberg(pm). Abwechslungsreiches Programm bei der Winterberger Winterwanderwoche Winterberg. Schnee ist zurzeit zwar nur auf einigen beschneiten Pisten zu finden, Grund zum TrĂŒbsal blasen gibt es aber dennoch nicht. Denn Winterzeit ist in der Ferienregion Winterberg und Hallenberg auch Wanderzeit. Zahlreiche attraktive Wanderwege locken. Passend dazu haben die Wanderexperten der Winterberg Touristik und Wirtschaft GmbH (WTW) ein abwechslungsreiches Programm fĂŒr die zweite Winterwanderwoche vom 16. bis zum 19. Januar 2020 zusammengestellt.

„Das Konzept bei unserer ersten Winterwanderwoche im vergangenen Jahr als Alternative zum klassischen Wintersport ist aufgegangen. In schneeĂ€rmeren Zeiten ist das Wandern eine wunderbare Outdoor-AktivitĂ€t – auch und besonders in den Wintermonaten“, so Susanne Kleinsorge von der WTW, die mit einem Team um den ZĂŒschener Wanderexperten Andreas Freise und Martina Mohnke-Brinkhoff vom SauerlĂ€ndischen Gebirgsverein (SGV) attraktive Wanderungen erarbeitet hat. Touren-Titel wie „Land Leute Vieh“ oder „Wir lernen unsere Nachbarn kennen“ machen Lust auf mehr. ErgĂ€nzt werden einige Touren auch von einer HĂŒttengaudi, GlĂŒhwein oder kulinarischen Köstlichkeiten.

Auch eine FĂŒhrung in der „Veltins EisArena“, eine AltstadtfĂŒhrung in Winterberg sowie eine Wanderung auf der Niedersfelder Hochheide steht auf dem Programm. Folgend die Angebote im Stenogramm: Donnerstag, 16. Januar ‱ ZĂŒschen Thema: Land Leute Vieh Start: 13.30 Uhr Parkplatz an der Kirche/Radweg Dauer: etwa 2 Stunden TeilnahmgebĂŒhr 5 Euro Schwierigkeitsgrad: leicht maximale Teilnehmerzahl 15 Personen ‱ ZĂŒschen Thema: Fackelwanderung zur Kapelle Start: 18 Uhr Haus des Gastes Dauer: etwa 2 Stunden plus gemĂŒtlicher Ausklang inklusive GlĂŒhwein an der Kapelle TeilnahmegebĂŒhr: 7,50 Euro Schwierigkeitsgrad: mittel maximale Teilnehmerzahl: 25 Personen

Ihre Werbung auf EDR

Freitag, 17. Januar
‱ ZĂŒschen/Hallenberg Thema: Wir lernen unsere Nachbarn kennen Start: 13 Uhr Haus des Gastes in ZĂŒschen Dauer: 3 bis 3,5 Stunden inklusive HĂŒttengaudi, Essen und einem GetrĂ€nk TeilnahmegebĂŒhr: 29 Euro, Kinder bis 12 Jahre 18 Euro Schwierigkeitsgrad: mittel maximale Teilnehmerzahl: 25 Personen RĂŒcktransport zum Ausgangspunkt bis etwa 21 Uhr
‱ Winterberg Thema: AltstadtfĂŒhrung in Winterberg Start: 10 Uhr am Oversum Dauer: etwa 1,5 Stunden TeilnahmegebĂŒhr: 6,50 Euro

Samstag, 18. Januar
‱ Winterberg Thema: FĂŒhrung durch die VeltinsEisArena Winterberg Start: 10 Uhr an der EisArena Dauer: etwa 2 Stunden TeilnahmegebĂŒhr: 15 Euro/ab 10 Personen 12 Euro, Kinder bis 9 Jahre 12 Euro
‱ Winterberg Thema: Schneeschuh- oder Winterwanderung je nach Witterung Start: 13 Uhr an der Tourist-Information Winterberg, Am Kurpark 4 inklusive Schneeschuhe, Wintergrillen plus einem getrĂ€nk RĂŒcktransport zum Ausgangspunkt bis etwa 21 Uhr TeilnahmegebĂŒhr: 29 Euro, Kinder bis 12 Jahre 18 Euro Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel StreckenlĂ€nge: 6 bis 8 Kilometer Dauer: 2,5 bis 3 Stunden

Sonntag, 19. Januar
‱ Niedersfeld Thema: Winterwandern auf der Hochheide Start: 10 Uhr auf dem Hochheide Parkplatz, Unterer Parkplatz „Rappelspring“ in Niedersfeld Dauer: etwa 2 Stunden TeilnahmegebĂŒhr: 5 Euro Schwierigkeitsgrad: leicht.

Anmeldung zu allen Wanderungen unter 02981/92500 bei der Tourist-Information in Winterberg.

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darĂŒber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.