Ausstellung mal anders

Lichtenfels(Daniela Sommer). Die heimische Landtagsabgeordnete Dr. Daniela Sommer hatte für die diesjährige Sommertour unter dem Motto „KUNST – HAND – WERK“ eingeladen. An insgesamt sechs Tagen verteilten sich verschiedene Etappen zum Thema und gaben ein Blick in die Kunst und die Welt von Kulturschaffenden in der Region.

Werbung auf EDR

Gemeinsam mit ihren Sommertourgäste besuchte Dr. Daniela Sommer die Ausstellung mit Bildern von Willi Volmar in Sachsenberg in der Kulturhausscheune. Der Kulturkreis Sachsenberg e.V. hatte diese organisiert. Seit 2003 gibt es diverse Veranstaltungen. Der Kulturkreis dient der Entwicklung einer lebendigen Kultur im Sinne der Weiterentwicklung von Kunst und Kultur, der Förderung, Pflege und Erhaltung von Kulturwerten und des örtlichen Brauchtums der Denkmalpflege. Damit Kultur leben und sich entfalten kann, setzt sich der Verein für ein aktuelles kulturelles Angebot insbesondere in den Bereichen Bildende Kunst, Musik und Theater ein. Ein weiterer Schwerpunkt ist die kulturelle Kinder- und Jugendarbeit. Daniela Sommer ist begeistert davon, dass der Kulturkreis in Sachsenberg ein breites Portfolio und Raum für Kunst und Kreativität anbietet.

Werbung auf EDR

Unter dem Motto „Eine Ausstellung mal anders!“ hat der Kulturkreis Sachsenberg aktuell die Ausstellung von Willi Volmar organisiert. Die Ausstellung ist ungewöhnlich, da sie mit kreativen bewegenden und beweglichen Skulpturen über Mensch und Natur, mit spezieller Beleuchtung inszeniert ist. Willi Volmar, der mit 60 Jahren zu malen begann, begrüßte die Gäste in der und führte durch das Haus, zeigte seine Bilder und seine besonderen Skulpturen und verwies auf seine Texte, die er für alle Gäste kopiert hatte und die zum Nachdenken über das Leben anregen sollen.
Willi Volmar ist nicht nur in den Ausstellungsräumen des Kulturkreises in Sachsenberg zu entdecken, er hat beispielsweise den Gesprächspavillon zur 750-Jahrfeier entworfen, der noch immer am Bürgerhaus mit 150 LED Lampen und mit einer Solaranlage betrieben, verortet ist und genutzt werden kann. Weitere Infos zu Willi Volmar unter http://www.willi-volmar.de/

Werbung auf EDR

Nach der Präsentation von den Bildern und Skulpturen lud die heimische Abgeordnete Dr. Daniela Sommer zu einem kleinen Imbiss ein: „Ich freue mich sehr, dass wir dieses Jahr zu Gast in der Ausstellung des Kunstvereins Sachsenberg sein konnten und Willi Volmar, den kreativen Gestalter kennenlernen und über die Schulter schauen durften. Er regt zum Nachdenken an, hat gute, kreative Ideen und eröffnet Perspektiven, die vielleicht heute noch Zukunftsmusik sind. Eins aber steht fest. Auch mit der Ausstellung von Willi Volmar wird deutlich: Wir sind bunt und vielfältig – das strahlt für mich das Motto „KUNST-HAND-WERK“ sowie die einzelnen Kunstschaffenden aus. Kunstfreiheit ist für freiheitlich-demokratische Gesellschaften essenziell! Und daher sollten wir immer ein Augenmerk auf Kunst, auf gestalterische Möglichkeiten und kreative Ideen setzen!“

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.