Sitzung des Kreistags am 29. Oktober 2018

 Korbach(pm). Der Kreistag des Landkreises Waldeck-Frankenberg kommt im Oktober zur 18. Sitzung der laufenden Wahlperiode zusammen. Kreistagsvorsitzende Iris Ruhwedel lädt alle BĂĽrgerinnen und BĂĽrger zum Besuch der öffentlichen Sitzung ein. Die Tagesordnung umfasst 18 Punkte, darunter drei Anträge und zwei GroĂźe Anfragen der Kreistagsfraktionen. Themen der Anträge sind: Willkommensbesuche fĂĽr Familien mit Neugeborenen und Projekt „Babylotsen (gemeinsamer Antrag SPD und CDU, Ă„nderungsantrag BĂĽndnis 90/DIE GRĂśNEN), Gewalt gegen Rettungskräfte nicht hinnehmbar (Antrag AfD) und geplante GeflĂĽgelmastanlage in Waldeck (Antrag BĂĽndnis 90/DIE GRĂśNEN). DarĂĽber hinaus liegt ein Dringlichkeitsantrag der FDP auf Beschluss einer Resolution an die Bundesnetzagentur zur BerĂĽcksichtigung einer flächendeckenden Versorgung bei der Frequenzversteigerung fĂĽr die fĂĽnfte Mobilfunkgeneration (5G) vor, zu dem der Kreistag zu Beginn der Sitzung noch ĂĽber die Aufnahme auf die Tagesordnung entscheiden muss.

{loadmodule mod_tcvn_banner_slider,Werbung 380 250 aktuell}

In einer GroĂźen Anfrage der FWG-Fraktion geht es um die Umsetzung der Beteiligungsrichtlinie, mit dem Kinderbetreuungskonzept in der Kreisverwaltung beschäftigt sich die GroĂźe Anfrage der Fraktionen von SPD und CDU. AuĂźerdem stehen u. a. auf der Tagesordnung die Beratung und Beschlussfassung der Wirtschaftspläne der Waldeckischen Domanialverwaltung und des Eigenbetriebs Abfallwirtschaft, der Neubau eines Verwaltungsgebäudes am Standort Korbach-SĂĽdring und der Beteiligungsbericht 2017. Gleich zu Beginn der Kreistagssitzung, nach Fragestunde und Aktueller Stunde, wird der Entwurf des Kreisetats 2019 vom Landrat vorgelegt und begrĂĽndet. Die Kreistagssitzung beginnt am 29. Oktober 2018 um 14.00 Uhr im Sitzungssaal I des Kreishauses in Korbach. Nähere Informationen, u.a. die ausfĂĽhrlichen Unterlagen zum Lesen oder Herunterladen, enthält die Homepage des Landkreises www.landkreis-waldeck-frankenberg.de unter der Rubrik „Landkreis, Politik & Wirtschaft“.

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darĂĽber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.