Frankenberg zeigt auch 2021 Flagge für Tibet

Frankenberg(pm). Die Stadt Frankenberg (Eder) beteiligt sich dieses Jahr wieder an der Aktion „Flagge zeigen für Tibet!“ der Tibet Initiative Deutschland e. V. (TID). Im Rahmen der Kampagne werden seit 1996 Landkreise, Städte und Gemeinden aufgerufen, am 10. März auf die Situation in Tibet aufmerksam zu machen. Aus diesem Grund weht an diesem Tag ein großes Banner mit der tibetischen Fahne vor dem historischen Rathaus am Obermarkt. Die Stadt Frankenberg möchte mit dieser Aktion ihre Solidarität gegenüber dem seit 1949 von China unterdrückten tibetischen Volk ausdrücken. Frankenbergs Bürgermeister Rüdiger Heß…

Weiter lesen

Stadt Frankenberg setzt Zeichen der Solidarität für Tibet

Frankenberg(pm). Frankenberg (Eder) zeigt sich auch 2020 solidarisch mit dem seit 1949 von China besetzten Tibet. Am 10. März wird darum vor dem Historischen Rathaus wieder die tibetische Fahne gehisst. Der 10. März ist der Jahres- und Gedenktag an den tibetischen Volksaufstand von 1959, den das chineschis Militär blutig niedergeschlagen hat und dem mindestens 87 000 Tibeter zum Opfer gefallen sind. Tibeter und ihre Unterstützer organisieren daher weltweit jedes Jahr Solidaritätsaktionen für Tibet. Unter dem Motto „Flagge zeigen für Tibet“ beteiligt sich Frankenberg wieder an der Kampagne der Tibet Initiative…

Weiter lesen

Stadt Frankenberg setzt Zeichen der Solidarität für Tibet

Frankenberg(pm). Auch in diesem Jahr wird in Frankenberg (Eder) die tibetische Fahne am 10. März vor dem Historischen Rathaus gehisst. Unter dem Motto „Flagge zeigen für Tibet“ beteiligen sich seit 1996 am 10. März hunderte Städte, Gemeinden und Landkreise in ganz Deutschland an der Kampagne der Tibet Initiative Deutschland e.V. (TID). Mit der Aktion soll an den gewaltsamen, niedergeschlagenen Volksaufstand in Tibet von 1959 erinnert und an die mehr als 87.000 Opfer gedacht werden. Die Stadt Frankenberg und alle anderen Kommunen möchten mit dieser Aktion ihre Solidarität gegenüber dem seit…

Weiter lesen