Pandemie-Aktionshilfe: EWF hilft Menschen vor Ort

Landkreis Waldeck-Frankenberg, Bad Zwesten, Breuna, Fritzlar, Trendelburg(pm). Die Energie Waldeck-Frankenberg GmbH (EWF) hat bis Ende März 2021 die gesamten Mittel der Pandemie-Aktionshilfe in Höhe von 50.000 Euro ausgeschöpft und damit den Menschen vor Ort geholfen. Das Gremium der Initiative mit Landrat Dr. Reinhard Kubat, Dekanin Eva Brinke-Kriebel und EWF-GeschäftsfĂĽhrer Stefan Schaller hat ĂĽber die Vergabe der Mittel entschieden und insgesamt 160 Antragstellern eine finanzielle UnterstĂĽtzung zukommen lassen. Ein GroĂźteil der Mittel wurde an Solo-Selbstständige in den Bereichen Kultur, Dienstleistungen und Gastronomie gegeben. Auch viele kleine Vereine haben sich gemeldet und…

Weiter lesen