Nationalparkstadt Waldeck verlegt Leerrohre fĂĽr Glasfaser

Waldeck(pm). Die Nationalparkstadt Waldeck und die Energie Waldeck-Frankenberg GmbH (EWF) haben im März 2022 eine Vereinbarung ĂĽber die Verlegung von Leerrohren geschlossen. FĂĽr alle kĂĽnftigen Tiefbauprojekte, an denen die Stadt beteiligt ist, stellt die EWF kostenlos Leerrohre zur VerfĂĽgung, die in den Graben mit hineingelegt werden. Damit soll der spätere Glasfaserausbau in den StraĂźen beschleunigt werden. Davon können auch Telekommunikationsanbieter profitieren, die ĂĽberall richtig schnelles Internet anbieten möchten. Die Zusammenarbeit bietet der Kommune den Vorteil, dass Anwohner, in deren StraĂźen bereits Leerrohre direkt bis zum Haus anliegen, schneller an ein…

Weiter lesen