Hessens älteste Jugendherberge schließt in diesem Jahr ihre Tore

16 Jahre Jugendburg Hessenstein Vöhl-Ederbringhausen(pm). Nach 16 Jahren „Jugendburg Hessenstein gGmbH“ schließt die älteste Jugendherberge Hessens voraussichtlich in diesem Jahr ihre Tore. „Im Jahr 2008 haben sich der NABU Hessen sowie der Landkreis und die Kreishandwerkerschaft Waldeck-Frankenberg zusammengefunden, um die traditionsreiche Jugendherberge, die im Jahr 1922 ihre ersten Gäste begrüßen durfte, gemeinsam fortzuführen“, erklärt Geschäftsführer Dr. Berthold Langenhorst. Ziel sei es gewesen, den Hessenstein weiterhin als attraktive Herberge für Schulklassen, Kinder- und Jugendgruppen sowie Familien und Auszubildende zu erhalten. In den 16 Betriebsjahren konnten viele junge Gäste in dem alten…

Weiter lesen

Auf ins Waldabenteuer: Sommerferiencamp für Kinder auf Burg Hessenstein

Vöhl-Ederbringhausen(pm). Rund um das abenteuerliche Naturerleben dreht sich alles beim Sommerferiencamp “Auf ins Waldabenteuer” vom 29.7.-2.8.2024 für Kinder von 8-11 Jahren auf der Jugendburg Hessenstein. Die Kinder können den Wald mit allen Sinnen erleben und den Spuren der wilden Tiere folgen. In der Outdoorwerkstatt erfahren sie, wie man nützliche Dinge mit Holz direkt aus dem Wald an der Burg schnitzen kann. Das Naturhandwerk spielt bei der Waldfreizeit eine große Rolle. So können die Kinder bunte Blumenbilder gestalten, Naturspiele basteln und Henna-Tattoos malen. Auch Erlebnisspiele und eine fetzige Waldrallye stehen auf…

Weiter lesen

Rendezvous mit der Natur: NABU-Naturerlebnis-Wochenende für Frauen auf Burg Hessenstein

Wetzlar/Vöhl(pm). Gemeinsam Kraft tanken, die Natur intensiv wahrnehmen, zur Ruhe kommen und dabei die eigene Lebendigkeit spüren – das alles steht im Mittelpunkt des NABU-Naturerlebnis-Wochenendes für Frauen “Rendezvous mit der Natur” vom 21.-23. Juni auf der Jugendburg Hessenstein in der Nationalparkregion Waldeck-Frankenberg. Mit ihrer Alleinlage im Wald hoch oben über dem Edertal bietet die älteste Jugendherberge Hessens einen idealen Ort, um sich stärker mit der äußeren und inneren Natur zu verbinden. Verschiedene Wahrnehmungs- und Sinnes-Übungen, eine Erlebniswanderung, ein Lichterpfad, Landart, Holzschnitzen und eine Naturmeditation helfen dabei, der Natur näher auf…

Weiter lesen

15 Jahre Jugendburg Hessenstein: Gesellschafter verabschieden den „Gründungsvater“ Gerhard Brühl

Vöhl-Ederbringhausen(pm). Bei Ihrer diesjährigen Herbstversammlung verabschiedeten die drei Gesellschafter der Jugendburg Hessenstein gGmbH den „Gründungsvater“ und langjährigen Hauptgeschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Waldeck-Frankenberg, Gerhard Brühl. „Die Jugendburg Hessenstein feiert in diesem Jahr ihr 15jähriges Bestehen. Als Mitinitiator hat Gerhard Brühl viel zum Gelingen des gemeinsamen Projekts beigetragen“, erklärte die Kreisbeigeordnete Hannelore Behle. Zusammen mit den bereits verstorbenen Betriebsgründern Hartmut Mai vom NABU Hessen und Otto Wilke vom Landkreis hatte Gerhard Brühl im Herbst 2007 dafür gesorgt, dass sich die drei Träger zusammenschlossen, um die vom Deutschen Jugendherbergswerk (DJH) aufgegebene älteste Jugendherberge Hessen…

Weiter lesen

Erfolgreiches Projekt „Zukunftswerkstatt Jugendburg“ auf Burg Hessenstein

Himmelsliege – Grillstelle – Barfußpfad erstellt Vöhl-Ederbringhausen(pm). Zu einem Arbeitstag trafen sich knapp 30 Kinder, Jugendliche und Erwachsene am dritten Oktoberwochenende auf der Jugendburg Hessenstein. Im Rahmen des von der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung geförderten Mitmachprojekts “Zukunftswerkstatt Jugendburg” halfen sie dabei mit, die mittelalterliche Burganlage und ihr Umfeld noch kindgerechter zu gestalten. Am Ende des Aktionstags zog die Schirmherrin des Projekts, die Kreisbeigeordnete Hannelore Behle, Bilanz: „Ich bin beeindruckt, was die Kinder alles geplant, umgesetzt und geschafft haben. Eine Himmelsliege mit Blick auf die Burg, neue gemütliche Holzsitze in der…

Weiter lesen