Hilfen für ältere und hilfsbedürftige Menschen

In Edertal stehen FuĂźballer, Kirchengemeinde und der DRK-Kreisverband Bad Wildungen bereit Edertal/Bad Wildungen(Uli Klein). In Zeiten der weltweiten Corona-Pandemie gibt es erfreuliche Nachrichten aus Wellen und Böhne. „In diesen beiden Dörfern haben sich privat organisierte Hilfsgruppen formiert. Die Frauen und Männer sind fĂĽr ältere und bedĂĽrftige Menschen da, wenn es beispielsweise um Einkäufe oder das Erledigen alltäglicher Dinge geht. Zusätzlich hat der Bad Wildunger DRK-Kreisverband eine Telefonnummer eingerichtet, an die sich Menschen der Risikogruppen oder unter Quarantäne stehende Personen wenden können, wenn sie einen Einkaufsservice benötigen“, berichtet der Edertaler BĂĽrgermeister…

Weiter lesen