Bundesverdienstkreuz fĂĽr Harald PlĂĽnnecke

Vöhl/Korbach(pm). Mit dem Verdienstkreuz der Bundesrepublik am Bande ist am Mittwoch der Vöhler AltbĂĽrgermeister Harald PlĂĽnnecke ausgezeichnet worden. Der 74jährige erhielt die Auszeichnung fĂĽr sein langjähriges ehrenamtliches und haupthauptliches Engegemant in der Politik, verschiedenen Gremien, als Schiedsrichter beim FuĂźball, der Feuerwehr in Wahlsburg-Lippoldsberg und im Vorstand der Partnerschaftvereinigung Vöhl- Mouchard. Die Laudatio hielt Regierungspräsident Mark Weinmeister, der PlĂĽnnecke auch das Verdienstkreuz im Namen des Bundespräsidenten verlieh. Ăśber 70 Gäste waren im Verwaltungsgebäude der Energie Waldeck-Frankenberg (EWF) in Korbach versammelt, um Harald PlĂĽnnecke zu gratulieren. Harald PlĂĽnneckes Familie, seine Frau und…

Weiter lesen

Bundesverdienstkreuz für Heimatforscher und Vöhler Urgestein Karl-Heinz Stadtler

70-Jähriger lässt die jĂĽdische Geschichte in der Region aufleben Wiesbaden(pm). . Karl-Heinz Stadtler ist so etwas wie das Gedächtnis seiner Gemeinde: Als Vorsitzender des Förderkreises Synagoge in Vöhl lenkt der 70-Jährige den Blick seiner Mitmenschen auf die Lebensgeschichten der JĂĽdinnen und Juden, die einst in Waldeck-Frankenberg lebten, erforscht ihre Schicksale und engagiert sich fĂĽr ihr Andenken. Angela Dorn, Hessische Ministerin fĂĽr Wissenschaft und Kunst, hat Karl-Heinz Stadtler heute fĂĽr seine herausragenden Leistungen fĂĽr das Gemeinwohl das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland ĂĽberreicht. „Im Sommer 2021 organisierte der…

Weiter lesen

Menschen begeistern fĂĽr die Politik – Bundesverdienstkreuz fĂĽr Rainer Krukenmeier

Kreis Paderborn (krpb). Wenn Chefs von Regierungen und Ministerpräsidenten diverser deutscher Bundesländer regelmäßig ihren Weg ins Steinhorster Festzelt finden, dann ist das fĂĽr einen 850-Einwohner-Ort wahrlich keine Selbstverständlichkeit. Dass diesem kleinen Ortsteil von DelbrĂĽck so viel Aufmerksamkeit zukommt, ist vor allem der Tatkraft eines Mannes zu verdanken: Rainer Krukenmeier. FĂĽr sein jahrzehntelanges Engagement im Bereich Politik und Soziales verlieh der Bundespräsidenten ihm nun das Verdienstkreuz am Bande der Bundesrepublik Deutschland. Landrat Manfred MĂĽller ĂĽberreichte im Rahmen einer Feierstunde die Ordensinsignien und richtete gleichzeitig die GlĂĽckwĂĽnsche des Ministerpräsidenten, der Ministerin fĂĽr…

Weiter lesen

Ein Mann des Ausgleichs mit einem groĂźen sozialen Herzen

Bundesverdienstkreuz fĂĽr Bernhard Schäfer Kreis Paderborn(krpb). Sich beharrlich fĂĽr andere einsetzen und eintreten, aufrichtig und verantwortungsbewusst dafĂĽr Sorge zu tragen, dass es insbesondere den sozial Schwächeren besser geht: FĂĽr Bernhard Schäfer ist das selbstverständlich und reine StaatsbĂĽrgerpflicht. „Menschen wie Bernhard Schäfer sind es, die diesen Staat ausmachen, die diese Welt voranbringen, im Kleinen wie im GroĂźen, und sie lebens- und liebenswert machen“, sagt dazu Landrat Manfred MĂĽller. Der Bundespräsident hat Bernhard Schäfer aus Hövelhof fĂĽr seine auĂźergewöhnlichen Verdienste in der Kommunalpolitik sowie im sozialen Bereich das Verdienstkreuz am Bande des…

Weiter lesen

Kindern ein Zuhause geben: Bundesverdienstkreuz fĂĽr Yvonne und Hubertus LĂĽttig aus Borchen

Kreis Paderborn(krpb). Sie kĂĽmmern sich seit Jahren um Kinder, die rund um die Uhr betreut werden mĂĽssen. Um Kinder, die ohne Yvonne und Hubertus LĂĽttig aus Borchen niemals ein Familienleben kennengelernt hätten, weil sie aufgrund ihrer Erkrankungen oder Beeinträchtigungen in Dauerpflegeinrichtungen oder einem Hospiz hätten untergebracht werden mĂĽssen. „Wir nehmen ein Kind, so wie es ist“: Das Ehepaar hat es sich selbst zur gemeinsamen Aufgabe gesetzt, Geborgenheit und Liebe, ein Zuhause zu schenken. Persönliche LebenswĂĽnsche stehen oft hintenan. FĂĽr diese auĂźerordentliche und vorbildliche Lebensleistung hat der Bundespräsident den Pflegeltern Yvonne…

Weiter lesen