Weihnachtskonzert zum 10-jÀhrigen Bestehens der CHORiFeen Buchenberg

Hört, es klingt vom Himmelszelt Vöhl-Buchenberg(pm). Die CHORiFeen Buchenberg, die 2012 aus einem Projektchor entstanden sind, feiern in diesem Jahr das 10-jĂ€hirge Bestehen. Da Corona keine großen JubilĂ€umsfeierlichkeiten zugelassen hat, wird nun zum Weihnachtskonzert am Freitag, 2. Dezember in die Kirche Kirchlotheim eingeladen. Gemeinsam mit dem MGV Buchenberg und dem ‚Vokalensemble d’aChor‘ wird besinnlich auf die schönste Zeit des Jahres eingestimmt. Der neu gegrĂŒndete Winter-Kinderchor fiebert ebenfalls diesem Abend entgegen und wird den ersten Auftritt absolvieren. Die Kleinen proben seit Oktober und sind mit Freude und Spaß dabei. Die Proben,…

Weiter lesen

Sportverein 1921 Buchenberg e.V. erhĂ€lt Zuwendung ĂŒber 26.000 Euro

Vöhl-Buchenberg(pm). Der Sportverein 1921 Buchenberg e.V. erhĂ€lt eine Förderung aus dem Hessischen Ministerium des Innern und fĂŒr Sport ĂŒber 26.000 Euro. Dies teilte die Landtagsabgeordnete Claudia Ravensburg (CDU) mit. Die Landeszuwendung stammt aus dem Sonder-Investitionsprogramm „Sportland Hessen“ und ist fĂŒr die Errichtung von 2 Flutlichtmasten gedacht, um den Trainings- und Spielbetrieb in den Abendstunden zu ermöglichen, dafĂŒr hat sich der Vorsitzende Bernd Backhaus sehr eingesetzt. ZusĂ€tzlich möchte der Verein einen wetterfesten Unterstand errichten, um die Kleidung der Spieler und Gegner wĂ€hrend eines Regenspiels trocken aufzubewahren. Damit wĂŒrdigt das Land Hessen…

Weiter lesen

Der SV Buchenberg hat sich fĂŒr 2018 viel vorgenommen

Großveranstaltungen und hohe Investitionen Vöhl-Buchenberg(od). Das Jahr 2018 ist ein weiterer Meilenstein in der der Geschichte des SV Buchenberg: die BewĂ€sserung des Sportplatzes wird durch einen eigenen Brunnen gesichert. Am 8 MĂ€rz sprudelt aus 75 Meter Tiefe das erste Wasser. Der Vorsitzende Bernd Backhaus nahm den Erfolg der Bunnenbau-Firma Bunse aus Bad WĂŒnneberg zum Anlass um in einer Pressekonferenz die GrĂŒnde fĂŒr die Bohrung und die nĂ€chsten Schritte zu erlĂ€utern. Bisher hatte Gemeinde Vöhl das Wasser fĂŒr die BewĂ€sserung als freiwillige Leistung dem Sportverein zur VerfĂŒgung gestellt. Rund 40 Kubikmeter…

Weiter lesen