Resilienz stärken – Fortbildung der Selbsthilfekontaktstelle am 8. November

Resilienz stärken – Fortbildung der Selbsthilfekontaktstelle am 8. November


8 November, 2022

Die Selbsthilfekontaktstelle des Landkreises Waldeck-Frankenberg bietet am 8. November 2022 eine kostenfreie Fortbildung zum Thema „Widerstandskraft für die Seele – Resilienz stärken“. Von 10 Uhr – 16 Uhr findet die Veranstaltung im Korbacher Kreishaus, Südring 2, unter Beachtung der aktuell geltenden Corona-Regeln statt. Alle Interessierten sind herzlich zur Teilnahme eingeladen.
Anmeldungen werden bis zum 4. November 2022 unter der Telefonnummer 05631 954-888 oder der E-Mail-Adresse shk@lkwafkb.de entgegengenommen. Auch weitere Fragen zu der Fortbildung oder zur Selbsthilfe im Allgemeinen werden unter diesen Kontaktdaten gerne beantwortet.

Ihre Werbung auf EDR

Die Resilienz eines Menschen wird manchmal auch als „Immunsystem der Seele“ bezeichnet. Es lässt Stress mit mentaler Stärke und Gelassenheit begegnen und Belastungen eher als Herausforderungen und Chancen sehen denn als unlösbare Probleme. Resiliente Menschen bleiben leichter in Balance und können an Widrigkeiten wachsen. Bei der Fortbildung am 8. November werden die Teilnehmer die Grundlagen dieses
Konzepts kennenlernen. Sie erfahren, wie stark ihr „seelisches Immunsystem“ ausgeprägt ist und erproben Ansätze zum Ausbau der eigenen Resilienz, um Herausforderungen zukünftig gelassener entgegentreten zu können. Referentin Britta Ellger-Lehr ist NLP Master (NLP = Neuro-Linguistisches Programmieren), Dipl. Gesundheits- und Mentalberaterin, Fitnesstrainerin, Psychotherapeutin gemäß Heilpraktikergesetz und hat eine eigene Praxis in Bickenbach.

Kompletter Kalender