Der Kultur- und Förderverein Münden erhält Förderung

Lichtenfels(pm). Der Kultur- und Förderverein Münden erhält eine Förderung vom Präsidenten des Hessischen Landtags Boris Rhein in Höhe von 500,00 Euro aus Lottomitteln. Darüber freut sich die heimische Landtagsabgeordnete Claudia Ravensburg (CDU). Der Verein hat einen historischen Erlebnisrundgang gestaltet, der Einblicke in die Geschichte und den Werdegang des Ortes vermittelt. Mit dem Geld soll ein Glockenspiel an der Kirche entstehen. Auch den Mündener Kindern soll die Historie des Ortes spielerisch nahegebracht werden Deshalb sollen Lern- und Spielstationen erreichtet werden, fügt der CDU-Stadtverbandsvorsitzende Karl Hendrik Oppermann hinzu, der sich sehr für…

Weiter lesen

Taufengel und Altaraufsatz von Brützel: Schätze in der Marienkirche zu Münden

Lichtenfels(pm). Die heimische Landtagsabgeordnete Dr. Daniela Sommer lädt in diesem Jahr nicht nur zur Sommertour unter dem Motto „Kirchen & Klöster in Waldeck-Frankenberg“ ein, sondern auch zur Herbsttour ein. Die heimischen Landtagsabgeordnete sagt: „Es gibt so viele schöne und bedeutende Klöster und Kirchen in Waldeck-Frankenberg, dass wir uns diese auch im Herbst anschauen wollen. Kirchen sind Orte, wo man das Leben sucht, indem man es vertieft! Hier wird man getauft, getraut und in der Gemeinde aufgenommen: Jede Gemeinde hat ihre Kirche und die Menschen im Ort sind mit dieser oftmals…

Weiter lesen

Lichtenfels – Strohballen und Radlader brennen

Lichtenfels(ots). Gleich viermal musste die Feuerwehr am Dienstag und Mittwoch in der Stadt Lichtenfels ausrücken. Dreimal brannten Strohballen, einmal ein Radlader. Die Polizei bittet um Hinweise. Der erste Brand wurde am Dienstag gegen 10.00 Uhr gemeldet. Die Feuerwehr löschte einen Strohballen auf den Orkewiesen in der Nähe des Sportplatzes in Lichtenfels-Münden ab. Gegen 16.45 ging die zweite Brandmeldung ein, diesmal brannten zwei Strohballen an der gleichen Örtlichkeit. Gegen 22.30 kam es zu einem Brand eines Radladers bei einem Außengehöft zwischen den Lichtenfelser Stadtteilen Münden und Neukirchen. Die Feuerwehr konnte den…

Weiter lesen

Vollsperrung zwischen Medebach und Lichtenfels-Münden vorzeitig aufgehoben

Bad Arolsen(pm). Die seit Ende März des Jahres eingerichtete Sperrung der Landesstraße zwischen Medebach und Münden konnte bereits im Laufe des gestrigen Tages vorzeitig aufgehoben werden, nachdem zunächst eine Bauzeit bis Mitte August geplant war. Da die Fahrbahnerneuerungsarbeiten weitgehend abgeschlossen sind, konnte die Landesstraße unter verkehrlichen Einschränkungen bereits wieder freigegeben werden. Bis zur Fertigstellung der notwendigen Schutzplanken wird die zulässige Höchstgeschwindigkeit allerdings auf 50 km / h beschränkt. Hessen Mobil bedankt sich bei den Verkehrsteilnehmern für ihr Verständnis.

Weiter lesen

Vollsperrung der Mündener Straße in Medebach

Medebach/Meschede(straßen.nrw). Am 27. März starten die Straßenbauarbeiten zur Fahrbahnerneuerung der L740 (Mündener Straße) in Medebach und im weiteren Verlauf der L617 (Medebacher Straße) in Münden (Hessen). Diese Maßnahme, für die eine Gesamtbauzeit bis Mitte August vorgesehen ist, wird unter Vollsperrung der Landesstraße im Auftrag der Straßen.NRW-Regionalniederlassung Sauerland-Hochstift und Hessen Mobil durchgeführt. Die Landesstraße erhält auf einer Gesamtlänge von 2,25 Kilometern einen neuen Fahrbahnaufbau, welcher den heutigen verkehrlichen Anforderungen entspricht. Die Baukosten für die Fahrbahnerneuerung im Zuge der L740 und L617 betragen rund 1,1 Millionen Euro. Die Baudurchführung zur Instandsetzung der…

Weiter lesen