Junge Union Hessen lehnt Grundrenten-Kompromiss ab

Bild von Alexas_Fotos auf Pixabay Junge Union Hessen lehnt Grundrenten-Kompromiss ab

Wiesbaden(pm). Die Junge Union Hessen reagiert mit großer Enttäuschung auf den am Sonntag von den drei Parteivorsitzenden von CDU, CSU und SPD vorgestellten Kompromiss zur Grundrente. Dieser sieht vor, dass die Grundrente nach 35 Beitragsjahren in der Rentenversicherung im Gegensatz zu den klaren Vereinbarungen im Koalitionsvertrag ohne Bedürftigkeitsprüfung gewährt wird. Vor der Auszahlung wird lediglich eine automatische Einkommensprüfung veranlasst, die ausschließlich die laufenden Einkünfte, aber nicht das vorhandene Vermögen des Empfängerkreises erfasst. Der Landesvorsitzende der Jungen Union Hessen, Sebastian Sommer, dazu: „Es ist für uns absolut unbegreiflich, wie sich die…

Read More

Grundrente ist Anerkennung der Lebensleistung

MdL Dr. Daniela Sommer(SPD)~Foto:Sommer#Grundrente ist Anerkennung der Lebensleistung

Waldeck-Frankenberg/Friedewald(pm). Auf dem Hessengipfel der SPD Hessen war der Unterbezirk Waldeck-Frankenberg durch Tim Herbst und Dr. Daniela Sommer vertreten. Im Fokus der Tagung stand die Europawahl und der Besuch des Bundesarbeitsminister Hubertus Heil, der unter anderem für seinen Vorschlag zur Einführung einer Grundrente warb. Die Grundrente sieht eine deutliche Anhebung der Renten von Geringverdienerinnen bzw. -verdienern vor, begrüßt die Sozialpolitikerin Sommer. „Sehr viele Menschen, die ihr Leben lang gearbeitet haben, landen wegen ihrer niedrigen Löhne als Rentner in der Grundsicherung. Das will ich ändern”, begründet Hubertus Heil seinen Vorstoß. Dr.…

Read More