Neun Haltestellen werden barrierefrei

Land unterstĂĽtzt Umbau in Bad Wildungen Wiesbaden/Bad Wildungen(pm). Mit rund 600.000 Euro unterstĂĽtzt das Land die Stadt Bad Wildungen beim barrierefreien Umbau von insgesamt neun Bushaltestellen. Dies teilte Wirtschafts- und Verkehrsminister Tarek Al-Wazir am Freitag in Wiesbaden mit. Das Land ĂĽbernimmt damit einen GroĂźteil der Gesamtausgaben der UmbaumaĂźnahmen von rund 740.000 Euro. Die Bushaltestellen befinden sich in der Kernstadt sowie in Altwildungen, Reinhardshausen und Bergfreiheit. Konkret geht es um die HaltestellenEnse (SĂĽdseite)Am sĂĽĂźen Börnchen (SĂĽdseite)StraĂźe der Jugend (Westseite)GemeindestraĂźe (Ostseite)Altenheim Christkönig (SĂĽdseite)Parklandklinik (Ostseite)Edelsteinschleiferei (beidseitig)Mitte (Nordseite) Um einen nahezu stufenlosen Einstieg in…

Weiter lesen

Die Zulassungsbehörde Bad Wildungen in neuen Räumen  – jetzt barrierefrei

Bad Wildungen(pm). Die Zulassungsbehörde Bad Wildungen zieht um und bleibt daher am 13. und 14.02.2020 geschlossen. Wiedereröffnung ist am  17.02.2020 in dem Gebäudes St.-Florian-StraĂźe 3 B. GroĂź umorientieren mĂĽssen sich die Fahrzeughalter nicht, denn die neuen Räumlichkeiten befinden sich gegenĂĽber auf der anderen StraĂźenseite, direkt neben dem Schilderdienst, und sind ganz einfach ĂĽber die Beschilderung zu finden. Die Zulassungsbehörde ist zukĂĽnftig barrierefrei zu erreichen. Damit wird ein lang gehegter Wunsch umgesetzt, den Kunden den Zugang zur Zulassungsbehörde zu erleichtern. Die bewährten Ă–ffnungszeiten bleiben erhalten: Montag bis Freitag, 7:30 Uhr bis…

Weiter lesen

Henkel-Erlebnisbad in Vöhl – Besserer Zugang fĂĽr Rollstuhlfahrer

Vöhl(pm). Die Energie Waldeck-Frankenberg (EWF) hat in der aktuellen Saison den Zugang fĂĽr Rollstuhlfahrer im Henkel-Erlebnisbad verbessert. Das Freibad verfĂĽgt nun sowohl ĂĽber einen speziellen Rollstuhl und ĂĽber einen Beckenlift. Die Gesamtkosten fĂĽr die Anschaffung liegen bei etwa 8.000 Euro. Der Landkreis fördert die InfrastrukturmaĂźnahme und ĂĽbernimmt einen Anteil von 50 Prozent. Die Idee fĂĽr das Investitionsprojekt wurde im Gesellschafterausschuss fĂĽr das Henkel-Erlebnisbad entwickelt. Seit Ende Juli ist der Lift in Betrieb. Die Nutzung eines Schwimmbeckens ist fĂĽr Badegäste, die auf einen Rollstuhl angewiesen sind, vielfach erschwert. Ein Hemmnis ist…

Weiter lesen

BaumaĂźnahmen an Bushaltestellen im Stadtgebiet

Barrierefreier Umbau der Bushaltestelle „Schulplatz / Schloß“ in Altwildungen Bad Wildungen(pm). Die Bushaltestelle „Schulplatz / Schloß“ in Altwildungen wird ab Montag, den 26.08.2019 barrierefrei umgebaut. FĂĽr die Bauarbeiten muss der Bereich der SchloĂźstraĂźe ab der EinmĂĽndung Anraffer StraĂźe bis zur Abzweigung der StraĂźe „Am Hettensee“ voll gesperrt werden. Die ausgeschilderte Umleitung erfolgt ĂĽber die StraĂźen „Franz-Rothweil-Weg“ / „BackhausstraĂźe“. Es ist weiterhin möglich die Phillip-Nicolai-Kirche und das Schloss Friedrichstein zu erreichen. Der Busverkehr kann die Bushaltestelle „Schulplatz / Schloß“ während der Umbauarbeiten allerdings nicht anfahren. Es wird gebeten auf die naheliegenden…

Weiter lesen

Nationale Naturlandschaften barrierefrei erleben

Nationalpark Kellerwald-Edersee wurde als eine von vier Modellregionen deutschlandweit ausgewählt Bad Wildungen(pm). Das Projekt „Barrierefreie Naturerlebnisangebote als Impulsgeber fĂĽr den ländlichen Raum“ mit dreijähriger Laufzeit ist gestartet. Vier Modellregionen wurden dafĂĽr ausgewählt. Mit dabei ist der Nationalpark Kellerwald-Edersee. Die Modellregionen werden eine federfĂĽhrende Rolle in der regionalen Netzwerkarbeit zum Thema Barrierefreiheit einnehmen. Auf diese Weise soll und kann es gelingen, Einzelangebote zu bĂĽndeln und attraktive Gesamtangebote zu entwickeln. Das Projekt „Barrierefreie Naturerlebnisangebote als Impulsgeber fĂĽr den ländlichen Raum“ mit dreijähriger Laufzeit ist gestartet. Die drei deutschlandweit aktiven Verbände Tourismus fĂĽr…

Weiter lesen